Solidarität im Wandel der Zeiten

150 Jahre Gewerkschaften

Die Organisation der Arbeiterinnen und Arbeiter durch Gewerkschaften nahm 1865 in Leipzig einen neuen Anfang. Es war die entscheidende soziale Innovation des 19. Jahrhunderts, die Deutschland dauerhaft verändern sollte. Dieser Band zeigt, warum Gewerkschaften gerade in Leipzig entstehen konnten, wie sich der Kampf gegen Ungleichheit, für die Wahrung der eigenen Würde und die grenzüberschreitende Solidarität seitdem als roter Faden durch die Gewerkschaftsgeschichte ziehen. Er enthält zudem die erste umfassende Biografie des Gewerkschaftsgründers Friedrich Wilhelm Fritzsche, einer der bedeutendsten Sozialdemokraten des 19. Jahrhunderts.

29,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 08.11.2016
Seitenzahl: 482
Produkt: Broschur
Illustration: Abb.
ISBN: 978-3-8375-1572-5
  • 21572

Willy Buschak

Aus dem Inhalt:<br>Michaela Rosenberger: 150 Jahre Solidarität<br>Susanne Schötz: Ungleichheit und Protest im 19. Jahrhundert – Leipzig 1849 bis 1870 / 71<br>Willy Buschak: Friedrich Wilhelm Fritzsche: Biografie eines deutschen Rebellen<br>Axel Weipert: »Eine Sonderorganisation der Betriebsräte ist weder örtlich noch zentral von Nutzen«. Die Berliner Betriebsrätezentrale 1919 / 20 und ihr Verhältnis zu den Freien Gewerkschaften <br>Manfred H. Bobke-von Camen: Gewerkschaften, Tarifvertrag,

Willy Buschak
Die Organisation der Arbeiterinnen und Arbeiter durch Gewerkschaften nahm 1865 in Leipzig... mehr
Produktinformationen "Solidarität im Wandel der Zeiten"

Die Organisation der Arbeiterinnen und Arbeiter durch Gewerkschaften nahm 1865 in Leipzig einen neuen Anfang. Es war die entscheidende soziale Innovation des 19. Jahrhunderts, die Deutschland dauerhaft verändern sollte. Dieser Band zeigt, warum Gewerkschaften gerade in Leipzig entstehen konnten, wie sich der Kampf gegen Ungleichheit, für die Wahrung der eigenen Würde und die grenzüberschreitende Solidarität seitdem als roter Faden durch die Gewerkschaftsgeschichte ziehen. Er enthält zudem die erste umfassende Biografie des Gewerkschaftsgründers Friedrich Wilhelm Fritzsche, einer der bedeutendsten Sozialdemokraten des 19. Jahrhunderts.

Weiterführende Links zu "Solidarität im Wandel der Zeiten"
Zuletzt angesehen