DSGVO

 

Information an den Betroffenen gemäß Datenschutzgrundverordnung

 

Wir, die Jakob Funke Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG / Klartext Verlag, Friedrichstraße 34-38 in 45128 Essen, informieren Sie gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutzgrundverordnung „DSGVO“) gerne und ausführlich über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Nachfolgend erläutern wir, welche Daten wir von Ihnen zu welchen Zwecken verarbeiten sowie welche Rechte Ihnen diesbezüglich zustehen:

 

Rechtsgrundlage DSGVO

Information

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Klartext Verlag
c/o Jakob Funke Medien Beteiligungs GmbH & Co. KG
Friedrichstraße 34 - 38
45128 Essen

 

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

FUNKE MEDIENGRUPPE GmbH & Co. KGaA Datenschutz
Friedrichstr. 34-38
45128 Essen
datenschutz@funkemedien.de

Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlage

Vollständige Abwicklung des Kaufs von Büchern, Zeitschriften und Handelswaren (inklusive Versand und ggf. Mahnwesen bei Bestellung über den Webshop oder beim Klartext Verlag direkt) sowie die Übermittlung der Daten an den jeweiligen Leistungserbringer/Lieferanten. Für Nachfragen im Rahmen des Vertragsverhältnisses.

Für Rückabwicklungen im Falle von Storno, Retouren oder Ausfällen.

 

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung sind entweder eine Einwilligung und/oder die Erfüllung eines Vertrages und/oder Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

Berechtigtes Interesse

Nicht zutreffend

Kategorien der personenbezogenen Daten

Name, Vorname, Adressdaten, Bankdaten, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Abonummer.

Quelle der personenbezogenen Daten

Erhebung der Daten beim Betroffenen oder bei Geschenk/abweichender Lieferanschrift Erhebung der Daten beim Schenker/Vermittler. Erhebung der Daten kann auch durch Dritte erfolgen und gesammelt übergeben worden sein.

Newsletteranmeldungen und Gewinnspiele: Erhebung der Daten beim Betroffenen.

Empfänger der personenbezogenen Daten

Fachabteilungen, Versanddienstleister/Zustellgesellschaften, Lieferanten, Fullfilment-Partner, Event- und Reiseveranstalter, Payment-Dienstleister, Lettershops, Hosting-Dienstleister/Systempartner.

Übermittlung an Empfänger in Drittland

-./. nicht zutreffend

Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre Daten nur so lange, wie es zur Erfüllung unseres Vertrages oder geltender Rechtsvorschriften sowie der Pflege unserer Geschäftsbeziehung zu Ihnen erforderlich ist.

Ihre Betroffenenrechte

Ihnen stehen gegenüber dem Verantwortlichen das Recht zur Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten, das Recht zur Berichtigung oder Löschung Ihrer Daten, das Recht zur Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten, das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten, das Recht auf Datenübertragbarkeit, das Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung, das Beschwerderecht bei der für Sie zuständigen Datenschutz-Aufsichtsbehörde.

Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist entweder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss bzw. die Leistungserfüllung erforderlich.

Eine Nichtbereitstellung der Daten kann für Sie Nachteile haben, dass der Auftrag nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden kann (Information bei Ausfall, Änderung, Rückruf oder Nichtverfügbarkeit des bestellten Produkts, Bearbeitung von Reklamationen und Rückfragen

Automatisierte Entscheidungsfindung

-        ./. nicht zutreffend

Stand: April 2018

 

 

Zuletzt angesehen