JuliusTigerHerz

JuliusTigerHerz

Aufgeben ist keine Option. Eine Mutter erzählt vom Kampf ihres Kindes gegen den Krebs

Wie entscheidest du dich, wenn du weißt, dass das Leben deines Kindes bedroht ist und du für den wichtigsten Menschen in deinem Leben Entscheidungen treffen musst, die du eigentlich nicht treffen möchtest? Melissa Scholten musste solche Entscheidungen treffen. Bei ihrem Sohn Julius wurde mit vier Jahren ein Tumor im Brustraum diagnostiziert. Fast auf den Tag genau vier Jahre später verlor ihr Sohn den Kampf gegen die Krankheit. In ihrem Buch erzählt Melissa Scholten, wie der Krebs ihre kleine heile Welt auf den Kopf stellte. Sie erzählt von der großen Angst, die diese Diagnose mit sich bringt, von der Verzweiflung und ihrer unendlichen Wut auf die Krankheit und das Schicksal. Aber sie berichtet auch von vielen schönen Momenten mit ihrem Sohn, die es auch nach der Diagnose gab. Melissa Scholten lässt den Leser teilhaben an ihrem schweren Weg, geprägt von einer Achterbahnfahrt aus ständiger Angst und Hoffnung. Sie erzählt, warum Kämpfen und auch Loslassen wichtig sein können und dass es gut ist, auf das eigene Bauchgefühl zu hören. Die Geschichte von Melissa Scholten und ihrem Sohn Julius, dem kleinen Tiger, berührte schon in ihrem Blog Tausende Menschen, die an dem Schicksal des Jungen Anteil genommen haben. Trotz der großen Trauer um ihr Kind verbreitet die Autorin sehr viel positive Energie – und zeigt, dass es sich immer lohnt zu kämpfen.

14,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Noch nicht veröffentlicht, jetzt vorbestellen.

Veröffentlicht: 23.03.2020
Seitenzahl: 200
Produkt: Broschur
Illustration: Abb.
ISBN: 978-3-8375-2213-6
  • 22213

Klartext

Klartext
Wie entscheidest du dich, wenn du weißt, dass das Leben deines Kindes bedroht ist und du... mehr
Produktinformationen "JuliusTigerHerz"

Wie entscheidest du dich, wenn du weißt, dass das Leben deines Kindes bedroht ist und du für den wichtigsten Menschen in deinem Leben Entscheidungen treffen musst, die du eigentlich nicht treffen möchtest? Melissa Scholten musste solche Entscheidungen treffen. Bei ihrem Sohn Julius wurde mit vier Jahren ein Tumor im Brustraum diagnostiziert. Fast auf den Tag genau vier Jahre später verlor ihr Sohn den Kampf gegen die Krankheit. In ihrem Buch erzählt Melissa Scholten, wie der Krebs ihre kleine heile Welt auf den Kopf stellte. Sie erzählt von der großen Angst, die diese Diagnose mit sich bringt, von der Verzweiflung und ihrer unendlichen Wut auf die Krankheit und das Schicksal. Aber sie berichtet auch von vielen schönen Momenten mit ihrem Sohn, die es auch nach der Diagnose gab. Melissa Scholten lässt den Leser teilhaben an ihrem schweren Weg, geprägt von einer Achterbahnfahrt aus ständiger Angst und Hoffnung. Sie erzählt, warum Kämpfen und auch Loslassen wichtig sein können und dass es gut ist, auf das eigene Bauchgefühl zu hören. Die Geschichte von Melissa Scholten und ihrem Sohn Julius, dem kleinen Tiger, berührte schon in ihrem Blog Tausende Menschen, die an dem Schicksal des Jungen Anteil genommen haben. Trotz der großen Trauer um ihr Kind verbreitet die Autorin sehr viel positive Energie – und zeigt, dass es sich immer lohnt zu kämpfen.

Weiterführende Links zu "JuliusTigerHerz"
TEEST
Artikeltags zu "JuliusTigerHerz"
Zuletzt angesehen