Reformation, Gesellschaft, Herrschaft

Sozialgeschichte der Reformationszeit im Duisburger und Mülheimer Raum

Der Band stellt die Reformation im Kontext von Renaissance und Humanismus dar und beschäftigt sich mit dem direkten Einfluss der Theologie Luthers und anderer Reformatoren auf das gesellschaftliche und kirchliche Leben am Niederrhein und der Unteren Ruhr.
Die Entwicklungen werden hierbei mit Blick auf das damalige Ständesystem, die weltlichen sowie kirchlichen Herrschaftsformen, aber auch auf die Volksfrömmigkeit der Menschen nachvollzogen. Anhand der Stadt Duisburg, der Herrschaft Broich mit dem Kirchspiel Mülheim und weiterer Orte wie Essen, Meiderich und Ruhrort analysiert der Autor die konkreten Auswirkungen der Reformation auf die Region.
Die Ausdifferenzierung eines politischen Systems, die Umstellung der Begründungsformen von Herrschaft und die Wandlung gesellschaftlicher Normen: Inwieweit diente die Reformation als Modernisierungsschub und wie sind die von reformatorischen Kräften angestoßenen Veränderungen zu beurteilen?

22,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 11.05.2017
Seitenzahl: 270
Produkt: Broschur
Illustration: Abb.
ISBN: 978-3-8375-1736-1
  • 21736

Hans-Werner Nierhaus

Hans-Werner Nierhaus
Der Band stellt die Reformation im Kontext von Renaissance und Humanismus dar und... mehr
Produktinformationen "Reformation, Gesellschaft, Herrschaft"

Der Band stellt die Reformation im Kontext von Renaissance und Humanismus dar und beschäftigt sich mit dem direkten Einfluss der Theologie Luthers und anderer Reformatoren auf das gesellschaftliche und kirchliche Leben am Niederrhein und der Unteren Ruhr.
Die Entwicklungen werden hierbei mit Blick auf das damalige Ständesystem, die weltlichen sowie kirchlichen Herrschaftsformen, aber auch auf die Volksfrömmigkeit der Menschen nachvollzogen. Anhand der Stadt Duisburg, der Herrschaft Broich mit dem Kirchspiel Mülheim und weiterer Orte wie Essen, Meiderich und Ruhrort analysiert der Autor die konkreten Auswirkungen der Reformation auf die Region.
Die Ausdifferenzierung eines politischen Systems, die Umstellung der Begründungsformen von Herrschaft und die Wandlung gesellschaftlicher Normen: Inwieweit diente die Reformation als Modernisierungsschub und wie sind die von reformatorischen Kräften angestoßenen Veränderungen zu beurteilen?

Weiterführende Links zu "Reformation, Gesellschaft, Herrschaft"
Weites Revier Weites Revier
13,95 € *
RuhrKOMPAKT RuhrKOMPAKT
16,95 € *
Tief im Westen Tief im Westen
19,95 € *
Vagabunden Vagabunden
34,95 € *
Uferlos Uferlos
9,95 € *
Zuletzt angesehen