Werder Bremen für Klugscheißer

Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten

Wer an den Werder Bremen denkt, dem kommen magische Nächte im Europapokal, legendäre „Wunder von der Weser“ und zahlreiche Titelgewinne in den Sinn. Neben diesen vielen großen Geschichten gibt es aber auch viele kleinere, die Werder Bremen unverwechselbar und liebenswert machen. Wussten Sie beispielsweise, dass Klaus Allofs einst nach einem Gespräch mit einem Spielerberater einen neuen Profi präsentierte – und zwar den Spielerberater selbst? Oder dass Günter Netzers Transfer nach Bremen nur an einem winzigen Detail scheiterte?
Florian Reinecke nimmt Sie mit auf eine Reise durch die bewegte Historie des Klubs. Er klärt auf, welche Rolle Zigaretten beim ersten nationalen Titel der Bremer spielten, welchen Rekord das Weserstadion in den 70ern innehatte und räumt mit populären Irrtümern auf. Selbst die größten Werder-Fans werden noch viel Neues über ihren Klub erfahren!


Für Klugscheißer
14,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Noch nicht veröffentlicht, jetzt vorbestellen.

Veröffentlicht: 15.04.2021
Seitenzahl: 104
Produkt: Broschur
Illustration: zahlr. farb. Abb.
ISBN: 978-3-8375-2361-4
  • 22361

Klartext

Florian Reinecke, 1979 „ausgerechnet” in Hamburg geboren, lebt als freiberuflicher Sportjournalist in Köln. Sein Spezialgebiet ist die Bundesliga und deren Historie. Neben Publikationen und Online-Liveberichterstattung kommentierte der leidenschaftliche Werder-Fan von 2008 bis 2018 die Bremer Heimspiele für blinde und sehbehinderte Stadionbesucher. Heute macht er regelmäßig Audiodeskriptionen von Sportveranstaltungen und veröffentlicht wöchentlich den ComunioPodcast.

Klartext
Wer an den Werder Bremen denkt, dem kommen magische Nächte im Europapokal, legendäre... mehr
Produktinformationen "Werder Bremen für Klugscheißer"

Wer an den Werder Bremen denkt, dem kommen magische Nächte im Europapokal, legendäre „Wunder von der Weser“ und zahlreiche Titelgewinne in den Sinn. Neben diesen vielen großen Geschichten gibt es aber auch viele kleinere, die Werder Bremen unverwechselbar und liebenswert machen. Wussten Sie beispielsweise, dass Klaus Allofs einst nach einem Gespräch mit einem Spielerberater einen neuen Profi präsentierte – und zwar den Spielerberater selbst? Oder dass Günter Netzers Transfer nach Bremen nur an einem winzigen Detail scheiterte?
Florian Reinecke nimmt Sie mit auf eine Reise durch die bewegte Historie des Klubs. Er klärt auf, welche Rolle Zigaretten beim ersten nationalen Titel der Bremer spielten, welchen Rekord das Weserstadion in den 70ern innehatte und räumt mit populären Irrtümern auf. Selbst die größten Werder-Fans werden noch viel Neues über ihren Klub erfahren!


Für Klugscheißer
Weiterführende Links zu "Werder Bremen für Klugscheißer"
TEEST
Zuletzt angesehen