Fortuna Düsseldorf für Klugscheißer

Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten

Düsseldorf ist die Stadt der Kunst, der Musik und die Heimat der Fortuna. Daher ist es kein Wunder, dass es im Laufe der 125-jährigen Fortunageschichte viele Überschneidungen gab. So zierten die Trikots der Rot-Weißen nicht nur ein vom Künstler Jörg Immendorff kreierter Affe, sondern auch das Totenkopflogo der Punkband Die Toten Hosen. Apropos Punk: Seit Jahren sorgt ein Ex-Punk für die Musik im Stadion und erklären Punksbands lautstark ihre Liebe zur Fortuna. Eine Vereinshymne wäre da völlig fehl am Platz.
Es gab Netzwerker, die Null-Tore-Stürmer verpflichteten, und Vorstände, die für geraume Zeit hinter Gittern landeten. Geschichten von Liebe und Leid, Rekorden und Abstürzen, Legenden und geklauten Elfmeterpunkten, Friedhöfen und Eierlikörchen sind in diesem Klugscheißer-Buch vereint. Mythos Fortuna eben.


Für Klugscheißer
14,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 16.10.2020
Seitenzahl: 104
Produkt: Broschur
Illustration: zahlr. farb. Abb.
ISBN: 978-3-8375-2182-5
  • 22182

Klartext

Michael Bolten, geboren 1960 in Düsseldorf, lebt heute in Hamburg. Sein erstes Fortuna-Spiel erlebte er 1967 im Rheinstadion – trotz einer Niederlage ist er seitdem Fan des Vereins. Er veröffentlichte zahlreiche Bücher über Fortuna Düsseldorf, u.a. die erste umfassende Darstellung zur Fortuna-Geschichte: „Alles andere ist nur Fußball“. Diesem „Standardwerk“ (FAZ, RP) folgten „Paul Janes und die Fliege am Torpfosten“ und „Wir sind die FORTUNA!“ sowie „125 Jahre Fortuna“.

Klartext
Düsseldorf ist die Stadt der Kunst, der Musik und die Heimat der Fortuna. Daher ist es... mehr
Produktinformationen "Fortuna Düsseldorf für Klugscheißer"

Düsseldorf ist die Stadt der Kunst, der Musik und die Heimat der Fortuna. Daher ist es kein Wunder, dass es im Laufe der 125-jährigen Fortunageschichte viele Überschneidungen gab. So zierten die Trikots der Rot-Weißen nicht nur ein vom Künstler Jörg Immendorff kreierter Affe, sondern auch das Totenkopflogo der Punkband Die Toten Hosen. Apropos Punk: Seit Jahren sorgt ein Ex-Punk für die Musik im Stadion und erklären Punksbands lautstark ihre Liebe zur Fortuna. Eine Vereinshymne wäre da völlig fehl am Platz.
Es gab Netzwerker, die Null-Tore-Stürmer verpflichteten, und Vorstände, die für geraume Zeit hinter Gittern landeten. Geschichten von Liebe und Leid, Rekorden und Abstürzen, Legenden und geklauten Elfmeterpunkten, Friedhöfen und Eierlikörchen sind in diesem Klugscheißer-Buch vereint. Mythos Fortuna eben.


Für Klugscheißer
Weiterführende Links zu "Fortuna Düsseldorf für Klugscheißer"
TEEST
Zuletzt angesehen