Anstrich und Bezeichnung von Lokomotiven

Das Erscheinungsbild deutscher Lokomotiven von 1871 bis heute

Wie war die Farbgebung einer preußischen P 8 in den Anfangsjahren? Wie sahen die Tenderlokomotiven in Baden aus? Welche Anschriften trugen die Maschinen in Bayern? Wie zeigten sich die Lokomotiven bei Reichsbahn und Bundesbahn? Fragen, die viele Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner immer wieder stellen und auf die Wolfgang Diener in diesem Buch eine Antwort gibt.
Der erste Teil ist dem Anstrich deutscher Lokomotiven von 1871 bis heute gewidmet. Dabei wird versucht, anhand amtlicher Vorschriften und zeitgenössischer Originalfahrzeuge und Modelle die authentische Farbgebung zu rekonstruieren und zu dokumentieren. Der zweite Teil des Buches beschäftigt sich mit der Bezeichnung der Lokomotiven, das heißt den Schildern und Anschriften, die typisch für die deutschen Lokomotiven sind. Viele dieser Schilder und Anschriften werden anhand von rekonstruierten Zeichnungen in einheitlicher Form wiedergegeben. In zahlreichen Bildern wird die Entwicklung der Farbgebung und Beschriftung deutscher Lokomotiven für die verschiedenen Länderbahnen sowie die Staatsbahnen dargestellt, so dass die zeitliche Folge der bemerkenswerten Veränderungen erkennbar wird.

29,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 26.10.2012
Seitenzahl: 192
Produkt: Festeinband
Illustration: zahlr. teils farb. Abb.
ISBN: 978-3-8375-0821-5
  • 20821

Wolfgang Diener

Wolfgang Diener
Wie war die Farbgebung einer preußischen P 8 in den Anfangsjahren? Wie sahen die... mehr
Produktinformationen "Anstrich und Bezeichnung von Lokomotiven"

Wie war die Farbgebung einer preußischen P 8 in den Anfangsjahren? Wie sahen die Tenderlokomotiven in Baden aus? Welche Anschriften trugen die Maschinen in Bayern? Wie zeigten sich die Lokomotiven bei Reichsbahn und Bundesbahn? Fragen, die viele Eisenbahnfreunde und Modelleisenbahner immer wieder stellen und auf die Wolfgang Diener in diesem Buch eine Antwort gibt.
Der erste Teil ist dem Anstrich deutscher Lokomotiven von 1871 bis heute gewidmet. Dabei wird versucht, anhand amtlicher Vorschriften und zeitgenössischer Originalfahrzeuge und Modelle die authentische Farbgebung zu rekonstruieren und zu dokumentieren. Der zweite Teil des Buches beschäftigt sich mit der Bezeichnung der Lokomotiven, das heißt den Schildern und Anschriften, die typisch für die deutschen Lokomotiven sind. Viele dieser Schilder und Anschriften werden anhand von rekonstruierten Zeichnungen in einheitlicher Form wiedergegeben. In zahlreichen Bildern wird die Entwicklung der Farbgebung und Beschriftung deutscher Lokomotiven für die verschiedenen Länderbahnen sowie die Staatsbahnen dargestellt, so dass die zeitliche Folge der bemerkenswerten Veränderungen erkennbar wird.

Weiterführende Links zu "Anstrich und Bezeichnung von Lokomotiven"
Richard Krauss Richard Krauss
29,95 € *
Mythos Ostkreuz Mythos Ostkreuz
39,95 € *
NEU
Evian 1938 Evian 1938
18,95 € *
Güterumschlag Güterumschlag
19,95 € *
Kompakt-Anlagen Kompakt-Anlagen
29,95 € *
Gartenbahnen Gartenbahnen
19,95 € *
Der Taurus 2018 Der Taurus 2018
16,95 € *
Zuletzt angesehen