krank machen

WERKSTATTGESCHICHTE wendet sich an diejenigen, für die Geschichte ein Experimentier- und (Re-)Konstruktionsfeld ist, dessen Gestalt sich je nach den Fragen, die gestellt werden, verändert. Die Zeitschrift ist ein Ort, an dem über Geschichte und ihre AkteurInnen ebenso reflektiert wird wie über historisches Forschen und Schreiben. Sie bietet Platz, konventionelle Perspektiven zu durchbrechen und neue Formen der Darstellung zu erproben. Der Erfolg von WERKSTATTGESCHICHTE in den vergangenen Jahren hat gezeigt, dass Bedarf an einer wissenschaftlich neugierigen und methodologisch experimentellen Geschichtszeitschrift besteht.
WERKSTATTGESCHICHTE erscheint dreimal im Jahr. Jedes Heft enthält einen Themenschwerpunkt mit Forschungsaufsätzen, deren Spektrum von der frühen Neuzeit bis ins 20. Jahrhundert, von Europa bis Afrika und Amerika reicht. Im Mittelteil von WERKSTATTGESCHICHTE finden Debattenbeiträge ebenso Platz wie Werkstattberichte, in denen es auch um methodologische Fragen gehen soll. Der dritte Teil beinhaltet kritische Aufsätze und Berichte zu Ausstellungen, Filmen und Tagungen, die sich mit historischen Themen beschäftigen.

THEMA
Annika Raapke: Zusammen sind wir schwach? Kranke Körper und Vergemeinschaftung in der französischen Karibik des 18. Jahrhunderts
Britta-Marie Schenk: Die Grenzen der Disziplinierung. Devianzvorstellungen und Pathologisierungen in der Obdachlosenfürsorge des Deutschen Kaiserreichs
Jens Gründler: Pathologisierungskonflikte. Britische Experten, Verwaltungspraktiker und Laien in der Auseinandersetzung um mentally defective
Yvonne Robel: Pathologisch faul? Das Nichtstun der "Massen" von 1890 bis in die 1930er Jahre
ESSAYPREIS
Laetitia Lenel: As He Lay Dying. Vom Problem der Wahrheit in der Geschichte
EXPOKRITIK
Jana Pinosova: Lasst uns leise über Heimat reden. Das Schlesische Museum zu Görlitz
REZENSIONEN


WerkstattGeschichte, Band 78
14,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 24.09.2018
Seitenzahl: 114
Produkt: Broschur
ISBN: 978-3-8375-2044-6
  • 22044

Klartext

Klartext
WERKSTATTGESCHICHTE wendet sich an diejenigen, für die Geschichte ein Experimentier- und... mehr
Produktinformationen "krank machen"

WERKSTATTGESCHICHTE wendet sich an diejenigen, für die Geschichte ein Experimentier- und (Re-)Konstruktionsfeld ist, dessen Gestalt sich je nach den Fragen, die gestellt werden, verändert. Die Zeitschrift ist ein Ort, an dem über Geschichte und ihre AkteurInnen ebenso reflektiert wird wie über historisches Forschen und Schreiben. Sie bietet Platz, konventionelle Perspektiven zu durchbrechen und neue Formen der Darstellung zu erproben. Der Erfolg von WERKSTATTGESCHICHTE in den vergangenen Jahren hat gezeigt, dass Bedarf an einer wissenschaftlich neugierigen und methodologisch experimentellen Geschichtszeitschrift besteht.
WERKSTATTGESCHICHTE erscheint dreimal im Jahr. Jedes Heft enthält einen Themenschwerpunkt mit Forschungsaufsätzen, deren Spektrum von der frühen Neuzeit bis ins 20. Jahrhundert, von Europa bis Afrika und Amerika reicht. Im Mittelteil von WERKSTATTGESCHICHTE finden Debattenbeiträge ebenso Platz wie Werkstattberichte, in denen es auch um methodologische Fragen gehen soll. Der dritte Teil beinhaltet kritische Aufsätze und Berichte zu Ausstellungen, Filmen und Tagungen, die sich mit historischen Themen beschäftigen.

THEMA
Annika Raapke: Zusammen sind wir schwach? Kranke Körper und Vergemeinschaftung in der französischen Karibik des 18. Jahrhunderts
Britta-Marie Schenk: Die Grenzen der Disziplinierung. Devianzvorstellungen und Pathologisierungen in der Obdachlosenfürsorge des Deutschen Kaiserreichs
Jens Gründler: Pathologisierungskonflikte. Britische Experten, Verwaltungspraktiker und Laien in der Auseinandersetzung um mentally defective
Yvonne Robel: Pathologisch faul? Das Nichtstun der "Massen" von 1890 bis in die 1930er Jahre
ESSAYPREIS
Laetitia Lenel: As He Lay Dying. Vom Problem der Wahrheit in der Geschichte
EXPOKRITIK
Jana Pinosova: Lasst uns leise über Heimat reden. Das Schlesische Museum zu Görlitz
REZENSIONEN


WerkstattGeschichte, Band 78
Weiterführende Links zu "krank machen"
TEEST
Artikeltags zu "krank machen"
werkstücke werkstücke
14,00 € *
Zeitzeichen Zeitzeichen
12,95 € *
in bewegung in bewegung
14,00 € *
Evian 1938 Evian 1938
18,95 € *
reichtum reichtum
14,00 € *
glauben machen glauben machen
14,00 € *
scheitern scheitern
14,00 € *
Verdun 1916 Verdun 1916
19,95 € *
humanitarismus humanitarismus
14,00 € *
europas sklaven europas sklaven
28,00 € *
dis/ability dis/ability
14,00 € *
Zuletzt angesehen