Robert Laube, Manfred Rasch

Licht über Hamborn

Der Magnum-Fotograf Herbert List und die August Thyssen-Hütte im Wiederaufbau

Herbert List, Mitglied der berühmten Fotoagentur Magnum, besuchte zwischen 1954 und 1959 insgesamt vier Mal Duisburg-Hamborn, um im Auftrag der August Thyssen-Hütte verschiedene Fotostrecken zu erstellen. Seine eindrucksvollen Aufnahmen, mit dem für seine Fotografien charakteristischen Spiel der Lichtverhältnisse, zeigen die Arbeitswelt eines modernen Hüttenwerks – nach Kriegszerstörung und Demontage – im Wiederaufbau.
Sie fanden Verwendung in Geschäftsberichten, Werkzeitungen und auf Messen. In Lists OEuvre sind diese Industriefotografien bis heute weitgehend unbekannt – ganz im Gegensatz zu seinem 1953 veröffentlichten Bildband »Licht über Hellas«.
Der Band »Licht über Hamborn« präsentiert erstmals zusammenhängend über achtzig Aufnahmen von Lists »Hütten-Werk«. Zusätzlich befassen sich sieben wissenschaftliche Beiträge mit dem Fotografen und seiner Zeit, mit dem Hamborner Auftrag, dem technischen Wandel auf der Thyssen-Hütte sowie der Verwendungsgeschichte der Bilder.

19,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 03.04.2014
Seitenzahl: 190
Produkt: Festeinband
Illustration: zahlr. teils farb. Abb.
ISBN: 978-3-8375-1148-2
  • 21148

LWL-Industriemuseum

 LWL-Industriemuseum
Herbert List, Mitglied der berühmten Fotoagentur Magnum, besuchte zwischen 1954 und 1959... mehr
Produktinformationen "Licht über Hamborn"

Herbert List, Mitglied der berühmten Fotoagentur Magnum, besuchte zwischen 1954 und 1959 insgesamt vier Mal Duisburg-Hamborn, um im Auftrag der August Thyssen-Hütte verschiedene Fotostrecken zu erstellen. Seine eindrucksvollen Aufnahmen, mit dem für seine Fotografien charakteristischen Spiel der Lichtverhältnisse, zeigen die Arbeitswelt eines modernen Hüttenwerks – nach Kriegszerstörung und Demontage – im Wiederaufbau.
Sie fanden Verwendung in Geschäftsberichten, Werkzeitungen und auf Messen. In Lists OEuvre sind diese Industriefotografien bis heute weitgehend unbekannt – ganz im Gegensatz zu seinem 1953 veröffentlichten Bildband »Licht über Hellas«.
Der Band »Licht über Hamborn« präsentiert erstmals zusammenhängend über achtzig Aufnahmen von Lists »Hütten-Werk«. Zusätzlich befassen sich sieben wissenschaftliche Beiträge mit dem Fotografen und seiner Zeit, mit dem Hamborner Auftrag, dem technischen Wandel auf der Thyssen-Hütte sowie der Verwendungsgeschichte der Bilder.

Weiterführende Links zu "Licht über Hamborn"
Zuletzt angesehen