100 Jahre Walzdraht aus Duisburg

Europas modernste Drahtstraße steht heute in Duisburg. Seit 100 Jahren wird in dieser Stadt Walzdraht produziert, zunächst in Hochfeld und jetzt am Standort Ruhrort. ArcelorMittal nimmt das Jubiläum zum Anlass, zurückzublicken auf die Anfänge der Walzdrahterzeugung in Duisburg, an der der schlesische Industrielle Guido Graf Henckel Fürst von Donnersmarck maßgeblich beteiligt war. Aber auch die technische Entwicklung der Drahterzeugung vom Mittelalter bis zu den jüngsten Anlagen wird überblicksartig dargestellt.
Ergänzt werden die wissenschaftlichen Beiträge durch eine Fotodokumentation der neuen Drahtstraße und durch drei Filme auf DVD mit historischen und aktuellen Aufnahmen zu Duisburger Drahtstraßen. In bewegten Bildern ist das ambitionierte Neubauprojekt zu sehen und daneben zwei historische Industriefilme aus den 1960er-Jahren. Der Industriefilm „Die Niederrheinische Hütte, Duisburg“ von 1963 präsentiert mit jazziger Musik eindrucksvolle Aufnahmen jenes Hüttenwerks am Rhein mit der ältesten Drahtstraße von 1913.

16,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 29.08.2014
Seitenzahl: 128
Produkt: Broschur
Illustration: zahlr. farb. Abb., inkl. DVD
ISBN: 978-3-8375-1250-2
  • 21250

ArcelorMittal Duisburg

 ArcelorMittal Duisburg
Europas modernste Drahtstraße steht heute in Duisburg. Seit 100 Jahren wird in dieser... mehr
Produktinformationen "100 Jahre Walzdraht aus Duisburg"

Europas modernste Drahtstraße steht heute in Duisburg. Seit 100 Jahren wird in dieser Stadt Walzdraht produziert, zunächst in Hochfeld und jetzt am Standort Ruhrort. ArcelorMittal nimmt das Jubiläum zum Anlass, zurückzublicken auf die Anfänge der Walzdrahterzeugung in Duisburg, an der der schlesische Industrielle Guido Graf Henckel Fürst von Donnersmarck maßgeblich beteiligt war. Aber auch die technische Entwicklung der Drahterzeugung vom Mittelalter bis zu den jüngsten Anlagen wird überblicksartig dargestellt.
Ergänzt werden die wissenschaftlichen Beiträge durch eine Fotodokumentation der neuen Drahtstraße und durch drei Filme auf DVD mit historischen und aktuellen Aufnahmen zu Duisburger Drahtstraßen. In bewegten Bildern ist das ambitionierte Neubauprojekt zu sehen und daneben zwei historische Industriefilme aus den 1960er-Jahren. Der Industriefilm „Die Niederrheinische Hütte, Duisburg“ von 1963 präsentiert mit jazziger Musik eindrucksvolle Aufnahmen jenes Hüttenwerks am Rhein mit der ältesten Drahtstraße von 1913.

Weiterführende Links zu "100 Jahre Walzdraht aus Duisburg"
Zuletzt angesehen