100 Jahre Deutsche Gesellschaft für Materialkunde

1919 bis 2019. Eine Dokumentation<br>

Die Deutsche Gesellschaft für Metallkunde wurde am 27. November 1919 in Berlin gegründet. Zu dieser Zeit steckten Materialwissenschaft und Werkstofftechnik gerade auf dem Gebiet der Nichteisen-Metalle noch in den Kinderschuhen. Von Anbeginn verstand sich die DGM als wissenschaftliche Gesellschaft, in der die verschiedensten naturwissenschaftlichen und technischen Disziplinen vertreten waren. Zugleich galt ihr jedoch, die „Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis“ zu schlagen, weshalb sie zusätzlich die Aufgaben eines technisch-wissenschaftlichen Vereins zu bewältigen hatte. Dieser multiplexe Charakter zeichnet die DGM bis heute aus. Mit dem Aufkommen der „Neuen Materialien“ im Laufe der 1980er Jahre weitete die DGM ihre Aufgaben auf alle technisch-wissenschaftlichen Werkstoffe aus und benannte sich im Jahre 1989 in Deutsche Gesellschaft für Materialkunde um.
Die vorliegende Dokumentation will die technisch-wissenschaftliche Gemeinschaftsarbeit der DGM im Kontext der politisch-ökonomischen Wechsellagen rekonstruieren. Dafür wurden in erster Linie Vorstandsprotokolle und einschlägige Fachorgane ausgewertet. Besonderes Augenmerk liegt auf der Entfaltung des Systems der Fachausschüsse, die als Motoren der Innovation gelten müssen. Denn ganz allgemein spiegeln die Gründungen von Ausschüssen jene speziellen technisch-wissenschaftlichen und betriebspraktischen Gebiete, die als besonders zukunftsträchtig angesehen wurden. Die historische Entfaltung der heutigen Materialwissenschaft und Werkstofftechnik erschließt sich nicht zuletzt in den Preisen der DGM, deren Träger hier außerdem biographisch gewürdigt werden.


Bochumer Studien zur Technik- und Umweltgeschichte , Band 11
39,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 18.11.2019
Seitenzahl: 676
Produkt: Broschur
Illustration: zahlr. teils farb. Abb.
ISBN: 978-3-8375-2226-6
  • 22226

Klartext

Klartext
Die Deutsche Gesellschaft für Metallkunde wurde am 27. November 1919 in Berlin gegründet.... mehr
Produktinformationen "100 Jahre Deutsche Gesellschaft für Materialkunde"

Die Deutsche Gesellschaft für Metallkunde wurde am 27. November 1919 in Berlin gegründet. Zu dieser Zeit steckten Materialwissenschaft und Werkstofftechnik gerade auf dem Gebiet der Nichteisen-Metalle noch in den Kinderschuhen. Von Anbeginn verstand sich die DGM als wissenschaftliche Gesellschaft, in der die verschiedensten naturwissenschaftlichen und technischen Disziplinen vertreten waren. Zugleich galt ihr jedoch, die „Brücke zwischen Wissenschaft und Praxis“ zu schlagen, weshalb sie zusätzlich die Aufgaben eines technisch-wissenschaftlichen Vereins zu bewältigen hatte. Dieser multiplexe Charakter zeichnet die DGM bis heute aus. Mit dem Aufkommen der „Neuen Materialien“ im Laufe der 1980er Jahre weitete die DGM ihre Aufgaben auf alle technisch-wissenschaftlichen Werkstoffe aus und benannte sich im Jahre 1989 in Deutsche Gesellschaft für Materialkunde um.
Die vorliegende Dokumentation will die technisch-wissenschaftliche Gemeinschaftsarbeit der DGM im Kontext der politisch-ökonomischen Wechsellagen rekonstruieren. Dafür wurden in erster Linie Vorstandsprotokolle und einschlägige Fachorgane ausgewertet. Besonderes Augenmerk liegt auf der Entfaltung des Systems der Fachausschüsse, die als Motoren der Innovation gelten müssen. Denn ganz allgemein spiegeln die Gründungen von Ausschüssen jene speziellen technisch-wissenschaftlichen und betriebspraktischen Gebiete, die als besonders zukunftsträchtig angesehen wurden. Die historische Entfaltung der heutigen Materialwissenschaft und Werkstofftechnik erschließt sich nicht zuletzt in den Preisen der DGM, deren Träger hier außerdem biographisch gewürdigt werden.


Bochumer Studien zur Technik- und Umweltgeschichte , Band 11
Weiterführende Links zu "100 Jahre Deutsche Gesellschaft für Materialkunde"
TEEST
Artikeltags zu "100 Jahre Deutsche Gesellschaft für Materialkunde"
Heimat Heimat
29,95 € *
Elektron Elektron
34,95 € *
NEU
Weiter Bauen Weiter Bauen
24,95 € *
Small World Small World
16,95 € *
Normandie 1944 Normandie 1944
18,95 € *
Zeitzeichen Zeitzeichen
12,95 € *
Kleve Kleve
19,95 € *
Zuletzt angesehen