Schriftenreihen

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
16 von 17
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Alternativen zur Wiederbewaffnung
Alternativen zur Wiederbewaffnung
Die Politik des ersten Kanzlers der Bundesrepublik Deutschland, Konrad Adenauer, sei ohne Alternativen gewesen, wird heute vielfach angenommen. Weil die USA es so wollten, habe es zwangsläufig zur Westintegration des deutschen Teilstaats...
22,00 € *
Die Professionalisierung des Bankbetriebs
Die Professionalisierung des Bankbetriebs
Die deutschen Banken waren ein tragendes Element der rasanten wirtschaftlichen Entwicklung im Kaiserreich. Sie waren jedoch nicht nur Träger der so genannten nachholenden industriellen Entwicklung, sondern durchliefen ihrerseits im Zuge...
38,00 € *
Die bunte Welt des Krieges
Die bunte Welt des Krieges
Der Erste Weltkrieg war ein visueller Krieg. Bildmedien spielten von 1914 bis 1918 eine zentrale Rolle bei der Konturierung nationaler Feindbilder, bei der Zuschreibung von Geschlechterrollen an Front und Heimatfront und bei der...
29,95 € *
Montanrevier / Okreg górniczy
Montanrevier / Okreg górniczy
Oberschlesien und das Ruhrgebiet weisen viele Gemeinsamkeiten auf. Kohle und Stahl prägten beide Regionen: Zechen und Hochöfen dominieren Arbeiterkolonien und gründerzeitliche Geschäftsviertel. Repräsentative Verwaltungsbauten, Villen...
9,95 € *
Pazifismus in der internationalen Frauenbewegung (1914-1920)
Pazifismus in der internationalen...
Im Frühjahr 1915 hielten pazifistisch gesinnte Frauen in Den Haag einen internationalen Friedenskongress ab. Das politische Engagement der Pazifistinnen und ihre Forderungen nach Frieden und politischer Gleichberechtigung inmitten des...
39,90 € *
August Thyssen 1842-1926
August Thyssen 1842-1926
Der Großunternehmer August Thyssen verstand sich zeitlebens als Bürger. Wie brachte Thyssen seine Existenz als ökonomischer Akteur, sein Selbstverständnis als Bürger und seine persönlichen Lebensentwürfe und Erwartungen in Einklang?...
39,90 € *
Vom Militaristen zum Pazifisten
Vom Militaristen zum Pazifisten
General Berthold von Deimling (1853-1944) war eine der schillerndsten und polarisierendsten Persönlichkeiten des Kaiserreichs und der Weimarer Republik. Er zählte zur kleinen Gruppe deutscher Offiziere, die den spektakulären Wandel vom...
29,90 € *
Ich mußte einfach schreiben, unbedingt ...
Ich mußte einfach schreiben, unbedingt ...
Elfriede Brüning war eine DDR-Autorin mit hohen Buchauflagen und einer großen Leserresonanz. Sie wurde 1910 als Tochter eines Tischlermeisters in Berlin geboren und fand schon sehr früh zur Literatur und zum eigenen Schreiben. 1932 wurde...
34,95 € *
Unternehmen am Ende des "goldenen Zeitalters"
Unternehmen am Ende des "goldenen Zeitalters"
„Macht den Unternehmern Dampf, Klassenkampf!“ Dieser Slogan einer kapitalismuskritischen Demonstration verweist unmissverständlich auf die äußerst schwierige Lage, in der sich Wirtschaft und Unternehmen zu Beginn der 1970er Jahre in der...
24,90 € *
Komm mit uns das Grenzland aufbauen!
Komm mit uns das Grenzland aufbauen!
Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges waren die böhmischen Länder Schauplatz der größten Wanderungsbewegungen ihrer Geschichte. Sie erfassten mindestens fünf Millionen Menschen. Die Vertreibung und Zwangsaussiedlung der deutschen...
34,90 € *
Antisemitismus und radikaler Islamismus
Antisemitismus und radikaler Islamismus
In den letzten Jahren hat sich gezeigt, dass der Antisemitismus zu einem ernst zu nehmenden Problem in den Zuwanderergesellschaften Europas geworden ist. Vor allem muslimische Jugendliche projizieren ihren Hass gegenüber Israel auf die...
22,90 € *
Zwangsarbeit im Tagebau
Zwangsarbeit im Tagebau
Die in Mitteldeutschland geförderte Braunkohle war als Rohstoff zur Herstellung künstlicher Treibstoffe für Flugzeuge und Panzer unverzichtbar für die nationalsozialistische Kriegswirtschaft. Nachdem zahlreiche Arbeiter zur Wehrmacht...
34,90 € *
16 von 17
Zuletzt angesehen