Landesgeschichte NRW

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 2
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zwangsarbeit in Düsseldorf
Zwangsarbeit in Düsseldorf
Wie im gesamten Deutschen Reich wurden während des Zweiten Weltkriegs auch in Düsseldorf zahlreiche Frauen und Männer aus fast allen europäischen Staaten zur Arbeit gezwungen. Als Industriestandort, vor allem für Rüstungsindustrie, war...
20,59 € *
Gesunde Schule und gesunde Kinder
Gesunde Schule und gesunde Kinder
»Macht die Schule ihre Schüler krank oder gesund?« Die Schulhygiene stand im Etablierungsprozess des deutschen Gesundheitswesens seit dem 19. Jahrhundert im Brennpunkt. Das Buch beschäftigt sich am Beispiel Düsseldorf mit der...
39,95 € *
Hermann Pünder (1888–1976)
Hermann Pünder (1888–1976)
Während der Weimarer Republik war Hermann Pünder Staatssekretär der Reichskanzlei unter verschiedenen Kanzlern. Nach dem Zweiten Weltkrieg leistete Pünder in dem von den Alliierten besetzten Deutschland als Oberpräsident der Bizone und...
49,95 € *
Verschleppt und entwurzelt
Verschleppt und entwurzelt
„Übermorgen wissen das alle und wissen es für ein paar Jahre. Aber lassen Sie nur erst das neue Jahrzehnt herankommen, da werden Sie´s erleben, wie die Mythen wieder wachsen.“ Das äußerte der zum Leiter eines Exekutionskommandos...
19,95 € *
Die britische Gewerkschaftspolitik in der britischen Besatzungszone 1945–1949
Die britische Gewerkschaftspolitik in der...
Als eine der organisatorischen Säulen der Arbeiterbewegung blicken die Gewerkschaften auf eine bis weit ins 19. Jahrhundert reichende Geschichte zurück. Dabei ist ein Spezifikum der deutschen Gewerkschaftsbewegung ihre Zerschlagung durch...
44,91 € *
Rheinische Wehemütter
Rheinische Wehemütter
Im Jahre 1809 wurde im ehemaligen Hospital Ipperwald in Köln eine Hebammenschule mit angeschlossener Entbindungsanstalt gegründet, in der Hebammen aus dem gesamten Rheinland ausgebildet wurden. Seit 1874 in alleiniger Trägerschaft der...
14,95 € *
Musik von Einwanderern in Nordrhein-Westfalen
Musik von Einwanderern in Nordrhein-Westfalen
Arbeitsmigranten und Studenten, Flüchtlinge und Aussiedler bilden ein Viertel der Bevölkerung Nordrhein-Westfalens. Die Einwanderer schufen ein vielschichtiges Musikleben: türkische Langhalslauten und japanische Taiko-Trommeln,...
19,95 € *
Heimat Nordrhein-Westfalen
Heimat Nordrhein-Westfalen
Die Beiträge beleuchten das Landesbewusstsein in Verfassung, Politik und Medien, beschreiben die Rolle von Religion, Mentalität und Ethnie, untersuchen Beispiele regionaler Modernität und Strategien regionaler Modernisierung, analysieren...
26,95 € *
Novemberpogrom 1938 in Düsseldorf
Novemberpogrom 1938 in Düsseldorf
»Ein Hausbewohner hatte ihnen die Haustür aufgeschlossen. Als wir nicht öffneten, fingen sie an, die Türfüllung einzuschlagen und die Tür aufzubrechen. Im letzten Augenblick konnten wir noch ins Wohnzimmer flüchten, wo wir uns...
22,95 € *
Soziales Kapital
Soziales Kapital
Bislang fand die Frage nach der Integration selbstständiger Migrantinnen und Migranten wenig Beachtung. Dies ist umso erstaunlicher, als die mehrheitsgesellschaftlichen Institutionen und Verbände wie Industrie- und Handelskammern immer...
34,95 € *
Gedenken und Erinnern im Rhein-Erft-Kreis
Gedenken und Erinnern im Rhein-Erft-Kreis
Gedenktafeln, Mahnmale und Denkmäler sind Stützen im Gedächtnis einer Stadt oder einer Region, eingepflanzt, um die Erinnerung an besondere Ereignisse oder Personen wach zu halten. Im 20. Jahrhundert entstand eine sehr spezifische...
19,95 € *
Polen - Ruhr
Polen - Ruhr
In den letzten Jahren hat sich im Ruhrgebiet wieder ein bemerkenswertes polnisches Kulturleben entwickelt. Ähnlich wie vor 100 Jahren finden sich in fast allen Städten des Reviers wieder polnische Geschäfte, Zeitungen, Gottesdienste und...
14,90 € *
1 von 2
Zuletzt angesehen