Kulturgeschichte/Kultur

Filter schließen
 
  •  
von bis
3 von 3
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Käthe Kollwitz 1867–2000
Käthe Kollwitz 1867–2000
Käthe Kollwitz ist eine der bekanntesten deutschen Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. Berühmt wurde sie mit Lithographien und Radierungen, die die sozialen Missstände ihrer Zeit anklagten und mit Holzschnitten und Plastiken, die sich...
34,95 € *
Zeitungen und andere Drucksachen
Zeitungen und andere Drucksachen
Die Beiträge der Festschrift für Gabriele Toepser-Ziegert beschäftigen sich mit dem Dortmunder Institut für Zeitungsforschung und seinen Forschungsgebieten. Das Institut als Ort der Forschung aus unterschiedlichen Perspektiven:...
34,95 € *
Wozu die ganze Welt, wenn ich nicht malte
Wozu die ganze Welt, wenn ich nicht malte
Die Briefe von Ida Gerhardi liefern ein wertvolles Zeugnis der Lebensumstände und des Engagements einer Malerin um die Jahrhundertwende. 1890 entschloss sich die aus Detmold stammende Künstlerin, zur Ausbildung an eine Pariser Akademie...
19,95 € *
Schreibarbeiten an den Rändern der Literatur
Schreibarbeiten an den Rändern der Literatur
Die Gründung der Autorenvereinigung Dortmunder Gruppe 61 hatte vor 50 Jahren Ereignischarakter. Die Gruppe 61 sorgte für Aufsehen, indem sie sich die "literarisch-künstlerische Auseinandersetzung mit der industriellen Arbeitswelt der...
24,95 € *
Schreibwelten – Erschriebene Welten
Schreibwelten – Erschriebene Welten
1961: In Berlin beginnt der Mauerbau, in ganz Deutschland wird die „Pille“ käuflich und in Dortmund? In Dortmund bricht eine Gruppe auf, den Literaturbegriff zu verändern. Die Mitglieder nennen sich die Dortmunder Gruppe 61 und kommen...
19,95 € *
Der Kabarettist als literarischer Orator
Der Kabarettist als literarischer Orator
Der literarische Kabarettist Hanns Dieter Hüsch (1925–2005) bestach durch Sprachwitz und Poesie, war niederrheinischer Heimaterzähler, Gesellschaftskritiker und christlicher Prediger zugleich. In annähernd sechzig Jahren Bühnen-,...
34,95 € *
Das Europa der Kulturen – Kulturpolitik in Europa
Das Europa der Kulturen – Kulturpolitik in Europa
Europäische Kulturpolitik führte lange Zeit ein Schattendasein nicht nur in Deutschland. Zu häufig dominierten auch hier nationalstaatliche Interessen. Gerade der Kulturföderalismus in der Bundesrepublik Deutschland hat dazu beigetragen,...
18,00 € *
Die vollendete Ohnmacht?
Die vollendete Ohnmacht?
Es gehört zu den freundlichen Annahmen oder Hoffnungen in der Geschichte der Menschheit, dass sich geistig gebildete und kulturell aktive Persönlichkeiten in einer Diktatur anders verhalten würden als die „breite Masse“. Von wenigen...
23,95 € *
Good Bye Memories?
Good Bye Memories?
Lieder können Sehnsucht, Wehmut und nostalgische Reminiszenzen an Vergangenes für Altersjahrgänge bedeuten, die - in die Jahre gekommen - sich gerne erinnern. Lieder im Generationengedächtnis des 20. Jahrhunderts sind - distanzierter...
27,00 € *
Szenografie in Ausstellungen und Mussen II
Szenografie in Ausstellungen und Mussen II
Auch der zweite Band zu „Szenografie“ geht der internationalen Entwicklungen des Mediums der Ausstellung nach. Wissensräume haben eine besondere Ausstrahlung, hier findet sowohl die Wissenserarbeitung als auch die Rezeption desselben...
29,90 € *
3 von 3
Zuletzt angesehen