Kulturgeschichte/Kultur

Filter schließen
 
  •  
von bis
2 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Reif für die Insel
Reif für die Insel
Ferien auf einer Insel sind der Inbegriff von Urlaub. Auf einem überschaubaren Stück Land, von Wasser umgeben, fühlen Touristen sich wohl. Das Buch stellt die Geschichte und die Gegenwart des Fremdenverkehrs auf drei besonders beliebten...
9,95 € *
Der Volksliedsammler Anton Wilhelm von Zuccalmaglio
Der Volksliedsammler Anton Wilhelm von...
War Anton Wilhelm von Zuccalmaglio (1803–1869) ein Sammler von Volksliedern oder hat er sie selbst verfasst und komponiert? Dieser fast hundert Jahre alten Frage geht der Autor mit dem Ziel nach, Fehlurteile über Zuccalmaglios...
39,95 € *
Rock und Pop im Pott
Rock und Pop im Pott
Das Ruhrgebiet blickt auf sechzig Jahre Rock- und Popgeschichte zurück: Mit Auftritten berühmter Gruppen wie den Beatles und den Stones, mit dem Rockpalast in der Essener Grugahalle und mit bedeutenden Musikern aus der Region wie Nena...
12,80 € *
Materialität des Heiligen
Materialität des Heiligen
Material, das übrigbliebe, wenn man die kulturelle Formatierung abzöge, existiert nur als Gedankenkonstrukt in physikalischen oder ontologischen Theoremen. Material ist erfahrbar immer nur in seiner Materialität. Welche spezifischen...
39,95 € *
Wenn das Erbe in die Wolke kommt
Wenn das Erbe in die Wolke kommt
Der von der Abteilung Volkskunde des LVR-Instituts für Landeskunde (LVR-ILR) verantwortete Sammelband fasst die Ergebnisse der Jahrestagung 2014 der Abteilung und des DFG-Projektes „Digitales Portal Alltagskulturen im Rheinland“...
19,95 € *
Uomo e Macchina. Arbeit in der Toskana
Uomo e Macchina. Arbeit in der Toskana
Unterschiedlicher können zwei Regionen kaum sein: die Toskana und das Ruhrgebiet. Doch neben Rotwein und Renaissance gehören auch Berg-, Hütten- und Kraftwerke zur Toskana. Beide Regionen stecken mitten im Strukturwandel. Pino Bertelli...
6,95 € *
Jahrbuch für Kulturpolitik 2014
Jahrbuch für Kulturpolitik 2014
Der Idee einer Neuen Kulturpolitik seit den 1970er Jahren folgte auch eine neue Praxis der Kulturförderung. Insbesondere die institutionelle Förderung von Einrichtungen und wiederkehrenden Veranstaltungsformaten wird zunehmend ergänzt...
19,90 € *
Rehabilitierte Erinnerungen?
Rehabilitierte Erinnerungen?
Wie haben ehemalige NS-Zwangsarbeitende in ihren Herkunftsländern, in Deutschland und in Auswanderungsländern nach 1945 im Kontext der jeweiligen Gesellschaftsordnungen, politischen Systeme und Erinnerungskulturen ihre Erfahrungen...
34,95 € *
Arbeit als Narration
Arbeit als Narration
"Arbeit" ist ein wissenschaftliches Dauerthema. Die Autoren dieses Bandes stellen sich die Frage, wie innerhalb der Fachdisziplinen von Arbeit erzählt wird. Welche Formen von Arbeit stehen im Fokus der Forschung? Welche werden...
19,95 € *
Schriftsteller im Kollektiv
Schriftsteller im Kollektiv
Der „Werkkreis Literatur der Arbeitswelt“ entstand 1970 als Vereinigung, die sich dem kollektiven Schreiben mit politischen Zielen zuwandte und für beinahe 20 Jahre den literarischen Diskurs der alten Bundesrepublik mitbestimmte. Sowohl...
29,95 € *
"Den Menschen immer mehr zum Menschen machen"
"Den Menschen immer mehr zum Menschen machen"
Als Schriftsteller ist Ernst Hardt heute so gut wie vergessen. In der späten Kaiserzeit der am häufigsten an deutschen Bühnen gespielte Dramatiker, ist Hardt mittlerweile kaum mehr als eine Fußnote der deutschen Literaturgeschichte....
29,95 € *
Louise Dumont
Louise Dumont
Der erste Teil einer Briefedition aus den Sammlungen des Theatermuseums Düsseldorf spiegelt die Vorgeschichte des Schauspielhauses Düsseldorf: Er umfasst die Jahre 1879 bis 1904 bis zur Gründung des Schauspielhauses Düsseldorf. Louise...
29,95 € *
2 von 4
Zuletzt angesehen