Märkisches Jahrbuch für Geschichte 117

Auch 2017 hat der Verein für Orts- und Heimatkunde in der Grafschaft Mark HistorikerInnen eingeladen, Forschungsergebnisse rund um die Grafschaft Mark zu publizieren. Das Jahrbuch spannt den Bogen vom frühen Mittelalter über die Weltkriege und enthält viele interessante Beiträge.

Klaus Fröhlich: Gehört Maria zur Dorfkirche? Gedanken eines Historikers zur Präsenz Mariens in der evangelischen Dorfkirche Stiepel
Stephanie Pätzold: Armenversorgung in Wetter während der frühen Neuzeit – im Spannungsfeld zwischen Barmherzigkeit, nachgewiesener Armut und Ausgrenzung
Gerhard E. Sollbach: Holznot und Markenteilung in der Grafschaft Mark im 18. Jahrhundert – Die Hagen-Hohwalder Mark
Ingrid Telsemeyer: Der Grabstein des Wittener Bergmanns Heinrich Herberg – "Ein Erinnerungsort"
Thomas Parent: Auguste Victoria: Frau und Mutter, Landesmutter, Kaiserin. Zur Biographie der Namenspatronin der zweitletzten Zeche des Ruhrgebiets
Wulf Schade: Statt Integration organisierte Ausgrenzung und Verfolgung. Zur Diskussion über die "Integration" der "Ruhrpolen"
Gerhard E. Sollbach: Naturschutz und nachhaltige Naturnutzung in der vorindustriellen Epoche – Das Beispiel der Herdecker Mark
Günter Brakelmann: Das Reformationsjubiläum 1933 – Luther und seine Deutschen

25,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 15.01.2018
Seitenzahl: 252
Produkt: Broschur
Illustration: Abb.
ISBN: 978-3-8375-1935-8
  • 21935

Klartext

Klartext
Auch 2017 hat der Verein für Orts- und Heimatkunde in der Grafschaft Mark HistorikerInnen... mehr
Produktinformationen "Märkisches Jahrbuch für Geschichte 117"

Auch 2017 hat der Verein für Orts- und Heimatkunde in der Grafschaft Mark HistorikerInnen eingeladen, Forschungsergebnisse rund um die Grafschaft Mark zu publizieren. Das Jahrbuch spannt den Bogen vom frühen Mittelalter über die Weltkriege und enthält viele interessante Beiträge.

Klaus Fröhlich: Gehört Maria zur Dorfkirche? Gedanken eines Historikers zur Präsenz Mariens in der evangelischen Dorfkirche Stiepel
Stephanie Pätzold: Armenversorgung in Wetter während der frühen Neuzeit – im Spannungsfeld zwischen Barmherzigkeit, nachgewiesener Armut und Ausgrenzung
Gerhard E. Sollbach: Holznot und Markenteilung in der Grafschaft Mark im 18. Jahrhundert – Die Hagen-Hohwalder Mark
Ingrid Telsemeyer: Der Grabstein des Wittener Bergmanns Heinrich Herberg – "Ein Erinnerungsort"
Thomas Parent: Auguste Victoria: Frau und Mutter, Landesmutter, Kaiserin. Zur Biographie der Namenspatronin der zweitletzten Zeche des Ruhrgebiets
Wulf Schade: Statt Integration organisierte Ausgrenzung und Verfolgung. Zur Diskussion über die "Integration" der "Ruhrpolen"
Gerhard E. Sollbach: Naturschutz und nachhaltige Naturnutzung in der vorindustriellen Epoche – Das Beispiel der Herdecker Mark
Günter Brakelmann: Das Reformationsjubiläum 1933 – Luther und seine Deutschen

Weiterführende Links zu "Märkisches Jahrbuch für Geschichte 117"
Artikeltags zu "Märkisches Jahrbuch für Geschichte 117"
Hagener Stücke Hagener Stücke
24,95 € *
Stolpersteine Stolpersteine
39,95 € *
Essen Essen
14,95 € *
Der Berg ruft Der Berg ruft
19,95 € *
Güterumschlag Güterumschlag
19,95 € *
Kirchenschätze Kirchenschätze
19,95 € *
Kompakt-Anlagen Kompakt-Anlagen
29,95 € *
Mythos Ostkreuz Mythos Ostkreuz
39,95 € *
Richard Krauss Richard Krauss
29,95 € *
Erlebnis Rhein Erlebnis Rhein
29,95 € *
Zuletzt angesehen