Der Große Krieg

100 Objekte aus dem Bayerischen Armeemuseum

Das Bayerische Armeemuseum zeigt die größte ständige Ausstellung zum Ersten Weltkrieg in Europa. Das Gedenkjahr 2014 gibt dem Museum Anlass, 100 Objekte aus dieser Ausstellung herauszugreifen und mit ihnen eine Geschichte dieses Krieges zu erzählen. Wichtige Teile der Weltkriegssammlung des 1879 gegründeten Museums gehen noch auf den Krieg selbst zurück, und so können manche Stücke auch von ihrer eigenen Geschichte erzählen, die zum Teil erst bei der Arbeit an diesem Band wieder zum Vorschein gekommen ist. Das Buch umfasst 100 Kapitel, die durch zahlreiche Abbildungen aus der umfangreichen Fotosammlung des Museums ergänzt und erläutert werden. Viele dieser Aufnahmen lassen sich konkreten Ereignissen und Personen zuordnen und wurden noch nie zuvor veröffentlicht. Die Objektauswahl spiegelt die Vielfalt der Sammlung wieder: Neben klassischen Militaria wie Uniformstücken und Waffen finden auch Gemälde, Dokumente, Zeitungen, Plakate und Fotografien Aufnahme, die in der Ausstellung gezeigt werden. Das Buch ermöglicht so einen ungewöhnlich konkreten Zugang zu den Ereignissen zwischen 1914 und 1918, die Europa für immer verändert haben.

22,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 14.07.2014
Seitenzahl: 460
Produkt: Broschur
Illustration: zahlr. farb. Abb.
ISBN: 978-3-8375-1174-1
  • 21174

Dieter Storz

Dieter Storz
Das Bayerische Armeemuseum zeigt die größte ständige Ausstellung zum Ersten Weltkrieg in... mehr
Produktinformationen "Der Große Krieg"

Das Bayerische Armeemuseum zeigt die größte ständige Ausstellung zum Ersten Weltkrieg in Europa. Das Gedenkjahr 2014 gibt dem Museum Anlass, 100 Objekte aus dieser Ausstellung herauszugreifen und mit ihnen eine Geschichte dieses Krieges zu erzählen. Wichtige Teile der Weltkriegssammlung des 1879 gegründeten Museums gehen noch auf den Krieg selbst zurück, und so können manche Stücke auch von ihrer eigenen Geschichte erzählen, die zum Teil erst bei der Arbeit an diesem Band wieder zum Vorschein gekommen ist. Das Buch umfasst 100 Kapitel, die durch zahlreiche Abbildungen aus der umfangreichen Fotosammlung des Museums ergänzt und erläutert werden. Viele dieser Aufnahmen lassen sich konkreten Ereignissen und Personen zuordnen und wurden noch nie zuvor veröffentlicht. Die Objektauswahl spiegelt die Vielfalt der Sammlung wieder: Neben klassischen Militaria wie Uniformstücken und Waffen finden auch Gemälde, Dokumente, Zeitungen, Plakate und Fotografien Aufnahme, die in der Ausstellung gezeigt werden. Das Buch ermöglicht so einen ungewöhnlich konkreten Zugang zu den Ereignissen zwischen 1914 und 1918, die Europa für immer verändert haben.

Weiterführende Links zu "Der Große Krieg"
Zuletzt angesehen