In Weiß

Essener Architektur zwischen Bauhaus und Gegenwart

2019 wird die Bauhausidee 100 Jahre alt. 1919 in Weimar gegründet, ab 1925 in Dessau ansässig und 1933 in Berlin zur Selbstauflösung gezwungen, war das Bauhaus revolutionär für Design in den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts. Als Impulsgeber für klare ablesbare Formgebung der Architektur steht das Bauhaus immer noch. Insbesondere die Vorliebe für weiße Fassaden nahm auch Architekten außerhalb des Bauhauses in den Bann und ist bis heute ungebrochen. Auch in Essen wurde in Anlehnung an das Bauhaus gebaut. Von den Originalen gibt es allerdings nur noch wenige, die den Bezug erkennen lassen. In Weiß zu bauen ist hingegen erkennbar geblieben.

19,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 20.02.2019
Seitenzahl: 104
Produkt: Festeinband
Illustration: zahlr. Abb.
ISBN: 978-3-8375-2030-9
  • 22030

Klartext

Klartext
2019 wird die Bauhausidee 100 Jahre alt. 1919 in Weimar gegründet, ab 1925 in Dessau... mehr
Produktinformationen "In Weiß"

2019 wird die Bauhausidee 100 Jahre alt. 1919 in Weimar gegründet, ab 1925 in Dessau ansässig und 1933 in Berlin zur Selbstauflösung gezwungen, war das Bauhaus revolutionär für Design in den zwanziger Jahren des 20. Jahrhunderts. Als Impulsgeber für klare ablesbare Formgebung der Architektur steht das Bauhaus immer noch. Insbesondere die Vorliebe für weiße Fassaden nahm auch Architekten außerhalb des Bauhauses in den Bann und ist bis heute ungebrochen. Auch in Essen wurde in Anlehnung an das Bauhaus gebaut. Von den Originalen gibt es allerdings nur noch wenige, die den Bezug erkennen lassen. In Weiß zu bauen ist hingegen erkennbar geblieben.

Weiterführende Links zu "In Weiß"
TEEST
Kumpel Anton Kumpel Anton
9,95 € *
Boom! Boom!
14,95 € *
Frisch gezapft! Frisch gezapft!
29,95 € *
Ruhrgebiet 2021 Ruhrgebiet 2021
18,95 € *
Essen von oben Essen von oben
18,95 € *
Und selbst? Und selbst?
7,95 € *
Lumen Lumen
6,95 € *
Zuletzt angesehen