Jürgen Wiener

Kultbild und Andachtsbild

Moderne Bilder im christlichen Sakralraum

Die Kritik der "Liturgischen Reform" an der Privatandacht betraf auch und vor allem das Andachtsbild in der Kirche und führte zur kunsthistorisch problematischen, aber für die Bildtheologie des 20. Jahrhunderts grundlegenden Unterscheidung von "Kultbild und Andachtsbild" (Romano Guardini). In 20 Beiträgen wird exemplarisch diskutiert, welche Konzeptionen des religiösen Bildes hinter dieser Differenzierung standen und welche Konsequenzen sie für die Herstellung, für die Verortung und für den Umgang mit sakralen Bildern der Moderne hatte.

39,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 06.09.2013
Seitenzahl: 268
Produkt: Broschur
Illustration: Abb.
ISBN: 978-3-8375-0898-7
  • 20898

Hans Körner

Hans Körner
Die Kritik der "Liturgischen Reform" an der Privatandacht betraf auch und vor allem das... mehr
Produktinformationen "Kultbild und Andachtsbild"

Die Kritik der "Liturgischen Reform" an der Privatandacht betraf auch und vor allem das Andachtsbild in der Kirche und führte zur kunsthistorisch problematischen, aber für die Bildtheologie des 20. Jahrhunderts grundlegenden Unterscheidung von "Kultbild und Andachtsbild" (Romano Guardini). In 20 Beiträgen wird exemplarisch diskutiert, welche Konzeptionen des religiösen Bildes hinter dieser Differenzierung standen und welche Konsequenzen sie für die Herstellung, für die Verortung und für den Umgang mit sakralen Bildern der Moderne hatte.

Weiterführende Links zu "Kultbild und Andachtsbild"
Zuletzt angesehen