Andrea Dittrich-Wesbuer, Frank Osterhage

Die finanzielle Seite der Raumentwicklung

Auf dem Weg zu effizienten Siedlungsstrukturen?

Die Auswirkungen der Siedlungsentwicklung auf den Gemeindehaushalt haben in Raumforschung und Planungspraxis in den letzten Jahren eine wachsende Aufmerksamkeit erfahren. Im Mittelpunkt steht hierbei die Frage, mit welchen einmaligen und laufenden Kosten die Siedlungstätigkeit in einer Kommune oder Region verbunden ist. Der Sammelband stellt Ergebnisse und Erfahrungen der aktuellen Fachdiskussion vor. Er fördert den Austausch zwischen unterschiedlichen Forschungsansätzen und regt eine weitere Auseinandersetzung mit den fiskalischen Effekten der Siedlungsentwicklung in Deutschland an.

Aus dem Inhalt:

Fred Baumgartner: Raumentwicklung kostet?! Eine kohärente Raumordnungspolitik, der Schlüssel zu einer
kostensparenden Raumplanung

Stefan Raetz und Robin Denstorff: Die finanzielle Seite der Raumentwicklung. Eine Sichtweise der kommunalen Ebene

Thomas Bleier: Fiskalische Betrachtung der Raumentwicklung aus Sicht eines Projektentwicklers

Robert W. Burchell, Anthony Downs, Samuel Seskin and Terry Moore: The Costs of Sprawl in the United States 2000 to 2025

Stefan Suter, André Müller und Heini Sommer: Siedlungsentwicklung und Infrastrukturkosten. Forschungsergebnisse aus der Schweiz

Stefan Siedentop: Regionale Infrastrukturkostenrechnung. Methodischer Ansatz und Ergebnisse einer Pilotanwendung in der Region Havelland-Fläming

Jens-Martin Gutsche: Die „Kosten der Zersiedelung“ im Bauausschuss. Eine persönliche Zwischenbilanz

Jürgen Wixforth: Ertragreiche Ansiedlungspolitik? Empirische Analysen im Stadt-Umland-Kontext

Stephan Mitschang: Ökonomische Aspekte des Stadtumbaus

Andrea Dittrich-Wesbuer, Karsten Rusche und Achim Tack: Stadtumbau und Infrastruktursysteme. Folgen des demographischen Wandels auf die Abwasserinfrastruktur

Dirk Löhr: Ökonomische Instrumente zur Lenkung der Siedlungsentwicklung

Marion Klemme und Klaus Selle: Geld spielt keine Rolle? Fiskalische Aspekte der Siedlungsentwicklung in kommunalen Planungs- und Entscheidungsprozessen

Andrea Dittrich-Wesbuer und Frank Osterhage: Kostenbewusste Siedlungsentwicklung als Zukunftsaufgabe. Neue Werkzeuge für die Planungspraxis

Helmut Resch: Kosteneffizienz durch strategische Rückbauplanung. Das Beispiel der Stadt Selb

24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 10.11.10
Seitenzahl: 266
Produkt: Broschur
Illustration: zahlr. teils farb. Abb.
ISBN: 978-3-89861-934-9
  • 01934

Rainer Danielzyk

Rainer Danielzyk
Die Auswirkungen der Siedlungsentwicklung auf den Gemeindehaushalt haben in Raumforschung... mehr
Produktinformationen "Die finanzielle Seite der Raumentwicklung"

Die Auswirkungen der Siedlungsentwicklung auf den Gemeindehaushalt haben in Raumforschung und Planungspraxis in den letzten Jahren eine wachsende Aufmerksamkeit erfahren. Im Mittelpunkt steht hierbei die Frage, mit welchen einmaligen und laufenden Kosten die Siedlungstätigkeit in einer Kommune oder Region verbunden ist. Der Sammelband stellt Ergebnisse und Erfahrungen der aktuellen Fachdiskussion vor. Er fördert den Austausch zwischen unterschiedlichen Forschungsansätzen und regt eine weitere Auseinandersetzung mit den fiskalischen Effekten der Siedlungsentwicklung in Deutschland an.

Aus dem Inhalt:

Fred Baumgartner: Raumentwicklung kostet?! Eine kohärente Raumordnungspolitik, der Schlüssel zu einer
kostensparenden Raumplanung

Stefan Raetz und Robin Denstorff: Die finanzielle Seite der Raumentwicklung. Eine Sichtweise der kommunalen Ebene

Thomas Bleier: Fiskalische Betrachtung der Raumentwicklung aus Sicht eines Projektentwicklers

Robert W. Burchell, Anthony Downs, Samuel Seskin and Terry Moore: The Costs of Sprawl in the United States 2000 to 2025

Stefan Suter, André Müller und Heini Sommer: Siedlungsentwicklung und Infrastrukturkosten. Forschungsergebnisse aus der Schweiz

Stefan Siedentop: Regionale Infrastrukturkostenrechnung. Methodischer Ansatz und Ergebnisse einer Pilotanwendung in der Region Havelland-Fläming

Jens-Martin Gutsche: Die „Kosten der Zersiedelung“ im Bauausschuss. Eine persönliche Zwischenbilanz

Jürgen Wixforth: Ertragreiche Ansiedlungspolitik? Empirische Analysen im Stadt-Umland-Kontext

Stephan Mitschang: Ökonomische Aspekte des Stadtumbaus

Andrea Dittrich-Wesbuer, Karsten Rusche und Achim Tack: Stadtumbau und Infrastruktursysteme. Folgen des demographischen Wandels auf die Abwasserinfrastruktur

Dirk Löhr: Ökonomische Instrumente zur Lenkung der Siedlungsentwicklung

Marion Klemme und Klaus Selle: Geld spielt keine Rolle? Fiskalische Aspekte der Siedlungsentwicklung in kommunalen Planungs- und Entscheidungsprozessen

Andrea Dittrich-Wesbuer und Frank Osterhage: Kostenbewusste Siedlungsentwicklung als Zukunftsaufgabe. Neue Werkzeuge für die Planungspraxis

Helmut Resch: Kosteneffizienz durch strategische Rückbauplanung. Das Beispiel der Stadt Selb

Weiterführende Links zu "Die finanzielle Seite der Raumentwicklung"
Zuletzt angesehen