Fachbuch

Filter schließen
 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
1 von 41
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
Die Geschichte des Internationalen Karlspreises der Stadt Aachen
Die Geschichte des Internationalen Karlspreises...
Der Aachener Historiker Christian Bremen beschreibt erstmals die Geschichte des Internationalen Karlspreises der Stadt Aachen von 1949 bis 1960 auf der Basis umfassender Quellenstudien. Die Geschichte des Karlspreises spiegelt sich nicht...
39,95 € *
Alles nur geklaut?
Alles nur geklaut?
Die Wege des Wissens sind oft abenteuerlich und nicht immer legal. Schon Prometheus stahl den Göttern das Feuer. Friedrich Harkort schaute in England Technik für seine Dampfmaschinen ab. Mit Plagiaten ahmen Firmen Markenprodukte für mehr...
29,95 € *
Aufbruch im Westen
Aufbruch im Westen
Das Katalogbuch zeigt mit mehr als 300 Abbildungen und Texten den Alltag, das Leben und Werke namhafter Künstlerinnen und Künstler, die in den 1920er und 1930er Jahren in der Gartenstadt Margarethenhöhe in Essen die gleichnamige...
29,95 € *
Krieg. Macht. Sinn.
Krieg. Macht. Sinn.
Über 100 Millionen Menschen kamen im 20. Jahrhundert infolge von Krieg, Vertreibung und Völkermord ums Leben. Anlässlich des 100. Jahrestags der Beendigung des Ersten Weltkriegs am 11. November 2018 zeigt das Ruhr Museum in Essen „Krieg....
29,95 € *
Im Getto von Litzmannstadt (Lodz)
Im Getto von Litzmannstadt (Lodz)
Möglichst vieles aufzuklären, den Überlebenden, deren Angehörigen und kommenden Generationen Auskunft über die Zeit im Getto von Litzmannstadt (Lód´z) zu geben, war die entscheidende Motivation für die Erstellung von 1.003 Kurzbiografien...
14,95 € *
Die schweizerische Linke und Israel
Die schweizerische Linke und Israel
Nach dem Sechstagekrieg von 1967 veränderte sich die Haltung der schweizerischen Linken zu Israel und zum Nahostkonflikt grundlegend. Die im Zuge der 68er-Bewegung entstandene Neue Linke lehnte aufgrund ihrer antiimperialistischen...
29,90 € *
"Alles Schreiben hat ja das Ziel, daß wir drei wieder zusammenkommen"
"Alles Schreiben hat ja das Ziel, daß wir drei...
Der Briefwechsel der Duisburger Familie Kaufmann ist ein einzigartiges zeitgeschichtliches Dokument. Im Zentrum stehen der Schriftsteller Walter Kaufmann, geboren 1924, und seine Eltern, der Rechtsanwalt Sally Kaufmann und dessen Frau...
19,95 € *
Die Panzergrenadierdivision "Großdeutschland" im Feldzug gegen die Sowjetunion 1942 bis 1945
Die Panzergrenadierdivision "Großdeutschland"...
Die Panzergrenadierdivision „Großdeutschland“ (1942–1945) gehörte zu den stärksten Verbänden der Wehrmacht. Ihr Bezug zum Wachbataillon der Reichshauptstadt, in das Zentrum des Regimes und ihre Verbindung zu anderen...
59,95 € *
Ein jüdischer Gründervater der deutschen Demokratie
Ein jüdischer Gründervater der deutschen...
Hugo Preuß (1860–1925) war Kind einer wohlhabenden Berliner jüdischen Familie. Er studierte Jura in Berlin sowie Heidelberg und befasste sich früh mit Fragen des öffentlichen Rechts. Der Bremer Staatsrechtler Dian Schefold analysiert die...
4,95 € *
Literatur in der neuen Klassengesellschaft
Literatur in der neuen Klassengesellschaft
Im April 2015 wurde im Brechthaus Berlin die erfolgreiche Tagung „Richtige Literatur im Falschen? Schriftsteller – Kapitalismus – Kritik“ realisiert. Achtzehn Schriftsteller_innen und Sozial- und Literaturwissenschaftler_innen erörterten...
26,95 € *
Huren in Bewegung
Huren in Bewegung
In den 1980er Jahren begannen sich Sexarbeiterinnen in Deutschland und in Italien zusammenzuschließen, um für ihre gesellschaftliche und rechtliche Anerkennung zu kämpfen. Die sich formierenden sozialen Bewegungen stritten für eine...
34,95 € *
Zwischen Weltwirtschaft und Wissenschaft
Zwischen Weltwirtschaft und Wissenschaft
Der 90. Band der Düsseldorfer Schriften beschäftigt sich mit der Biografie des Unternehmers Henry Theodor von Böttinger. Düsseldorfer Schriften zur Neueren Landesgeschichte und zur Geschichte Nordrhein-Westfalens , Band 90
39,95 € *
1 von 41
Zuletzt angesehen