Thüringer Straße der Industriekultur

Thüringer Straße der Industriekultur

Von Eisenach über Gotha und Erfurt nach Weimar und Apolda

Thüringen hat nicht nur reizvolle Burgen, Schlösser und mittelalterliche Kleinstadtidylle zu bieten. Auch architektonisch interessante Industriebauten gehören zum Kulturgut – von der Fabrikhalle über den Förderturm bis hin zur Talsperre und zur Fabrikantenvilla. Dieses Buch lädt dazu ein, besonders sehenswerte Objekte entlang einer Route von Eisenach über Gotha und Erfurt bis nach Weimar und Apolda zu entdecken. Sie fügen sich zu einer imaginären Straße der Industriekultur. Das Buch ist ein Gemeinschaftsprojekt von Thüringer Allgemeine, IHK Erfurt, Thüringer Wirtschaftsarchiv sowie dem Thüringer Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie.


Thüringen Bibliothek
24,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 1. April 2018

Veröffentlicht: 01.04.2018
Seitenzahl: 224
Produkt: Festeinband
Illustration: zahlr. farb. Abb.
ISBN: 978-3-8375-1914-3
  • 21914

Klartext

Klartext
Thüringen hat nicht nur reizvolle Burgen, Schlösser und mittelalterliche Kleinstadtidylle... mehr
Produktinformationen "Thüringer Straße der Industriekultur"

Thüringen hat nicht nur reizvolle Burgen, Schlösser und mittelalterliche Kleinstadtidylle zu bieten. Auch architektonisch interessante Industriebauten gehören zum Kulturgut – von der Fabrikhalle über den Förderturm bis hin zur Talsperre und zur Fabrikantenvilla. Dieses Buch lädt dazu ein, besonders sehenswerte Objekte entlang einer Route von Eisenach über Gotha und Erfurt bis nach Weimar und Apolda zu entdecken. Sie fügen sich zu einer imaginären Straße der Industriekultur. Das Buch ist ein Gemeinschaftsprojekt von Thüringer Allgemeine, IHK Erfurt, Thüringer Wirtschaftsarchiv sowie dem Thüringer Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie.


Thüringen Bibliothek
Weiterführende Links zu "Thüringer Straße der Industriekultur"
Artikeltags zu "Thüringer Straße der Industriekultur"
Zuletzt angesehen