Sebastian Tauchnitz

Wo Barbarossa träumt – Urlaub im Kyffhäuserkreis

Im Kyffhäuserkreis schlummert nicht nur der alte Kaiser Barbarossa, auch der Tourismus wartet nur darauf, von möglichst vielen Besuchern aus seinem Dornröschenschlaf geweckt zu werden. Denn schließlich gibt es zahllose große und kleine Sehenswürdigkeiten zu entdecken.
Die Lokalredaktionen der Thüringer Allgemeinen aus Artern und Sondershausen sind auf Entdeckungsreise in ihrer Heimat gegangen. Entstanden ist dabei der erste Reiseführer für den Kyffhäuserkreis, in dem es nicht nur um die überregional bekannten und beliebten Touristenmagnete wie das Kaiserdenkmal am Kyffhäuser, das Panoramamuseum oder die Barbarossahöhle geht. Stattdessen werden in verschiedenen, regional geordneten Tagesprogrammen auch die kleinen, feinen, die skurrilen und spannenden Plätze im Kreis vorgestellt, werden Restauranttipps gegeben und die schönsten Bademöglichkeiten vorgestellt. Ein praktischer Begleiter für Besucher und Einheimische gleichermaßen.


Thüringen Bibliothek, Band 19
9,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 07.11.2014
Seitenzahl: 112
Produkt: Broschur
Illustration: zahlr. farb. Abb.
ISBN: 978-3-8375-1338-7
  • 21338

Paul-Josef Raue

Paul-Josef Raue, Jahrgang 1950, ist Chefredakteur der Thüringer Allgemeinen. Er war zuvor Chefredakteur in Marburg, Frankfurt, Magdeburg und Braunschweig und gewann mit seinen Redaktionen viele Preise, darunter mehrfach den Deutschen Lokaljournalistenpreis. Im Januar 1990 gründete er mit der Eisenacher Presse die erste deutsch-deutsche Zeitung. Er hatte mehrere Lehraufträge an Universitäten inne und schrieb zusammen mit Wolf Schneider das Standardwerk Das neue Handbuch des Journalismus.<br

Paul-Josef Raue
Im Kyffhäuserkreis schlummert nicht nur der alte Kaiser Barbarossa, auch der Tourismus... mehr
Produktinformationen "Wo Barbarossa träumt – Urlaub im Kyffhäuserkreis"

Im Kyffhäuserkreis schlummert nicht nur der alte Kaiser Barbarossa, auch der Tourismus wartet nur darauf, von möglichst vielen Besuchern aus seinem Dornröschenschlaf geweckt zu werden. Denn schließlich gibt es zahllose große und kleine Sehenswürdigkeiten zu entdecken.
Die Lokalredaktionen der Thüringer Allgemeinen aus Artern und Sondershausen sind auf Entdeckungsreise in ihrer Heimat gegangen. Entstanden ist dabei der erste Reiseführer für den Kyffhäuserkreis, in dem es nicht nur um die überregional bekannten und beliebten Touristenmagnete wie das Kaiserdenkmal am Kyffhäuser, das Panoramamuseum oder die Barbarossahöhle geht. Stattdessen werden in verschiedenen, regional geordneten Tagesprogrammen auch die kleinen, feinen, die skurrilen und spannenden Plätze im Kreis vorgestellt, werden Restauranttipps gegeben und die schönsten Bademöglichkeiten vorgestellt. Ein praktischer Begleiter für Besucher und Einheimische gleichermaßen.


Thüringen Bibliothek, Band 19
Weiterführende Links zu "Wo Barbarossa träumt – Urlaub im Kyffhäuserkreis"
Zuletzt angesehen