Dorothea Bessen

Vom Haus Industrieform zum Red Dot Design Museum

Eine Essener Designgeschichte

Das Design Zentrum Nordrhein Westfalen mit dem Red Dot Design Museum auf Zollverein gehört zu den bedeutendsten internationalen Design-Einrichtungen. Es vergibt einen der renommiertesten Design-Preise und präsentiert die prämierten Produkte im spektakulären Ambiente des ehemaligen Kesselhauses der Zeche Zollverein.
Der reich bebilderte Band erzählt die Geschichte des Design Museums von seiner Gründung als Haus Industrieform vor 60 Jahren auf der Villa Hügel bis heute. Eine spannende Geschichte des Essener Designs mit den Ursprüngen in der Folkwang-Idee und dem kulturellen Aufbruch im Ruhrgebiet am Anfang des 20. Jahrhunderts.


Kleine Schriften des Ruhr Museums, Band 3
10,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 05.10.2015
Seitenzahl: 80
Produkt: Broschur
Illustration: zahlr. farb. Abb.
ISBN: 978-3-8375-1546-6
  • 21546

Klartext

Klartext
Das Design Zentrum Nordrhein Westfalen mit dem Red Dot Design Museum auf Zollverein gehört... mehr
Produktinformationen "Vom Haus Industrieform zum Red Dot Design Museum"

Das Design Zentrum Nordrhein Westfalen mit dem Red Dot Design Museum auf Zollverein gehört zu den bedeutendsten internationalen Design-Einrichtungen. Es vergibt einen der renommiertesten Design-Preise und präsentiert die prämierten Produkte im spektakulären Ambiente des ehemaligen Kesselhauses der Zeche Zollverein.
Der reich bebilderte Band erzählt die Geschichte des Design Museums von seiner Gründung als Haus Industrieform vor 60 Jahren auf der Villa Hügel bis heute. Eine spannende Geschichte des Essener Designs mit den Ursprüngen in der Folkwang-Idee und dem kulturellen Aufbruch im Ruhrgebiet am Anfang des 20. Jahrhunderts.


Kleine Schriften des Ruhr Museums, Band 3
Weiterführende Links zu "Vom Haus Industrieform zum Red Dot Design Museum"
TEEST
Artikeltags zu "Vom Haus Industrieform zum Red Dot Design Museum"
Zuletzt angesehen