Köln auf den zweiten Blick

Köln auf den zweiten Blick

Der besondere Stadtführer zu den verborgenen Schätzen

Jeder Kölner und jeder Besucher der Domstadt kennt den Dom, den Karneval, das Kölsch und das Eau de Cologne. Doch andere Besonderheiten werden gerne einmal übersehen, da sie sich der gewohnten Blickweise entziehen. Schauen Sie zusammen mit dem Kölner Gästeführer Michael Markolwitz hoch, hinunter und vor allem – genau hin. Wussten Sie zum Beispiel schon, dass am Südportal des Kölner Doms eine DM-Münze versteckt ist? Wie wird eigentlich der Kölner Rheinpegel abgelesen? Und wer ist der Maskenmann am Rathausturm, der zur vollen Stunde stets seine Zunge heraustreckt?
Dieses Buch gibt in unterhaltender Weise Anleitung zu einer Suche nach den kleinen Geheimnissen in Köln. Erfahren Sie interessante Geschichten und Hintergrundinfos zur Stadt und ihrer Umgebung, die selbst Köln-Kennern kaum bekannt sind. Hilfreich sind zudem die Karten, auf denen die Standorte der beschriebenen Punkte eingezeichnet sind.

16,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Noch nicht veröffentlicht, jetzt vorbestellen.

Veröffentlicht: 15.03.2021
Seitenzahl: 152
Produkt: Broschur
Illustration: zahlr. farb. Abb.
ISBN: 978-3-8375-2355-3
  • 22355

Klartext

Michael Markolwitz, geboren 1955 im Ruhrgebiet, ist berufsbedingter Wahlrheinländer seit Ende der 1980er-Jahre. Seit zehn Jahren ist er als freier Gästeführer („guidemichael“) für die Region Köln tätig, seit 2014 mit Zertifikat nach DIN EN 15 565. „Köln auf den zweiten Blick“ ist sein Debüt als Buchautor und Fotograf.

Klartext
Jeder Kölner und jeder Besucher der Domstadt kennt den Dom, den Karneval, das Kölsch und... mehr
Produktinformationen "Köln auf den zweiten Blick"

Jeder Kölner und jeder Besucher der Domstadt kennt den Dom, den Karneval, das Kölsch und das Eau de Cologne. Doch andere Besonderheiten werden gerne einmal übersehen, da sie sich der gewohnten Blickweise entziehen. Schauen Sie zusammen mit dem Kölner Gästeführer Michael Markolwitz hoch, hinunter und vor allem – genau hin. Wussten Sie zum Beispiel schon, dass am Südportal des Kölner Doms eine DM-Münze versteckt ist? Wie wird eigentlich der Kölner Rheinpegel abgelesen? Und wer ist der Maskenmann am Rathausturm, der zur vollen Stunde stets seine Zunge heraustreckt?
Dieses Buch gibt in unterhaltender Weise Anleitung zu einer Suche nach den kleinen Geheimnissen in Köln. Erfahren Sie interessante Geschichten und Hintergrundinfos zur Stadt und ihrer Umgebung, die selbst Köln-Kennern kaum bekannt sind. Hilfreich sind zudem die Karten, auf denen die Standorte der beschriebenen Punkte eingezeichnet sind.

Weiterführende Links zu "Köln auf den zweiten Blick"
TEEST
Zuletzt angesehen