Der Bilker Friedhof

Vom Gottesacker zum Familienpark

Fast einhundert Jahre lang, von 1805 bis 1904, wurden auf dem alten Bilker Friedhof, seinerzeit zweitgrößter Düsseldorfer Begräbnisplatz, Beisetzungen durchgeführt. Seither ist er – nun schon weit über einhundert Jahre lang – eine Parkanlage, die im Laufe der Jahrzehnte immer wieder ihr Gesicht veränderte. Die wenigsten Besucher würden heute noch erkennen, dass dieser Familienpark einst ein Friedhof war. Um so wichtiger ist die Dokumentation der Geschichte dieses Ortes, die Erinnerung an dort Begrabene, an vergangene Bauten, an die Gartenarchitekten und damit verbunden die Sensibilisierung für einen behutsamen, pfleglichen Umgang mit diesem lebendigen Stück Düsseldorfer Stadtgeschichte. Für diese Dokumentation konnte Inge Zacher, die unbestritten beste Kennerin der Düsseldorfer Friedhofsgeschichte, gewonnen werden.


Kleine Schriftenreihe des Düsseldorfer Geschichtsvereins , Band 1
7,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 10.10.2014
Seitenzahl: 72
Produkt: Broschur
Illustration: zahlr. farb. Abb.
ISBN: 978-3-8375-1320-2
  • 21320

Inge Zacher

Inge Zacher
Fast einhundert Jahre lang, von 1805 bis 1904, wurden auf dem alten Bilker Friedhof,... mehr
Produktinformationen "Der Bilker Friedhof"

Fast einhundert Jahre lang, von 1805 bis 1904, wurden auf dem alten Bilker Friedhof, seinerzeit zweitgrößter Düsseldorfer Begräbnisplatz, Beisetzungen durchgeführt. Seither ist er – nun schon weit über einhundert Jahre lang – eine Parkanlage, die im Laufe der Jahrzehnte immer wieder ihr Gesicht veränderte. Die wenigsten Besucher würden heute noch erkennen, dass dieser Familienpark einst ein Friedhof war. Um so wichtiger ist die Dokumentation der Geschichte dieses Ortes, die Erinnerung an dort Begrabene, an vergangene Bauten, an die Gartenarchitekten und damit verbunden die Sensibilisierung für einen behutsamen, pfleglichen Umgang mit diesem lebendigen Stück Düsseldorfer Stadtgeschichte. Für diese Dokumentation konnte Inge Zacher, die unbestritten beste Kennerin der Düsseldorfer Friedhofsgeschichte, gewonnen werden.


Kleine Schriftenreihe des Düsseldorfer Geschichtsvereins , Band 1
Weiterführende Links zu "Der Bilker Friedhof"
Zuletzt angesehen