play

Ellen Bornkessels Aufnahmen zeigen die Großstadt als nächtliche Bühne ihrer Bewohner. Die architektonische Umgebung der Semperoper in Dresden bildet den Auftakt zu mehreren Bildern: Ein großzügig gestalteter Platz, hell erleuchtete Fassaden und ausladende Treppenaufgänge, ganz großes Theater – die Schauseite der europäischen Monopole, Inbegriff kultivierter Architektur und städtischen Lebens. (...) Die Bilder zeigen die nächstliche Stadt einmal als festlich beleuchtete Kulisse, einmal als von Scheinwerferlicht oder Bogenlampfen überwachtes Terrain.
(aus dem Vorwort "Nächtliche Spiele" von Andrea Gnam)

19,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 10.09.2013
Seitenzahl: 74
Produkt: Festeinband
Illustration: farb. Abb.
ISBN: 978-3-8375-1026-3
  • 21026

Ellen Bornkessel

Ellen Bornkessel
Ellen Bornkessels Aufnahmen zeigen die Großstadt als nächtliche Bühne ihrer Bewohner. Die... mehr
Produktinformationen "play"

Ellen Bornkessels Aufnahmen zeigen die Großstadt als nächtliche Bühne ihrer Bewohner. Die architektonische Umgebung der Semperoper in Dresden bildet den Auftakt zu mehreren Bildern: Ein großzügig gestalteter Platz, hell erleuchtete Fassaden und ausladende Treppenaufgänge, ganz großes Theater – die Schauseite der europäischen Monopole, Inbegriff kultivierter Architektur und städtischen Lebens. (...) Die Bilder zeigen die nächstliche Stadt einmal als festlich beleuchtete Kulisse, einmal als von Scheinwerferlicht oder Bogenlampfen überwachtes Terrain.
(aus dem Vorwort "Nächtliche Spiele" von Andrea Gnam)

Weiterführende Links zu "play"
Zuletzt angesehen