Arnulf Siebeneicker

Vessels. Installationen von Young-Jae Lee

Ausstellungskatalog

Mit 108 großen, flachen Schalen füllt die international renommierte Keramikerin Young-Jae Lee den Trog des Schiffshebewerks Henrichenburg und verändert damit den Blick auf diesen von Ingenieuren konstruierten technischen Raum.
Das Atelier von Young-Jae Lee liegt auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen. Dort leitet sie auch die 1924 gegründete Keramische Werkstatt Margaretenhöhe, die in den Anfangsjahren von Bauhauskünstlern geprägt wurde.

4,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 22.03.2013
Seitenzahl: 76
Produkt: Festeinband
Illustration: zahlr. farb. Abb.
ISBN: 978-3-8375-0945-8
  • 20945

LWL-Industriemuseum

 LWL-Industriemuseum
Mit 108 großen, flachen Schalen füllt die international renommierte Keramikerin Young-Jae... mehr
Produktinformationen "Vessels. Installationen von Young-Jae Lee"

Mit 108 großen, flachen Schalen füllt die international renommierte Keramikerin Young-Jae Lee den Trog des Schiffshebewerks Henrichenburg und verändert damit den Blick auf diesen von Ingenieuren konstruierten technischen Raum.
Das Atelier von Young-Jae Lee liegt auf dem Gelände der Zeche Zollverein in Essen. Dort leitet sie auch die 1924 gegründete Keramische Werkstatt Margaretenhöhe, die in den Anfangsjahren von Bauhauskünstlern geprägt wurde.

Weiterführende Links zu "Vessels. Installationen von Young-Jae Lee"
Zuletzt angesehen