Das Union Filmtheater im Lueg Haus

Eine Bochumer Legende

Gibt es noch Kult- und Traditionskinos in Deutschland? Ja, es gibt sie, und eines davon steht in Bochum. Das Union-Filmtheater auf der Kortumstraße ist nicht nur eins der ältesten Kino- und Premierenhäuser Deutschlands, es ist auch eins der schönsten Lichtspieltheater. Filmkritiker Oliver Bartkowski erzählt in seinem neuen Buch die unterhaltsame Geschichte des Union, angefangen mit dem Bau durch die Firma Lueg in den 1920er Jahren bis hin zur aufwendigen Sanierung und Wiedereröffnung im Dezember 2000. Seltene Fotoaufnahmen, Interviews mit Zeitzeugen und ehemaligen Mitarbeitern runden diese Kinogeschichte ab. Das Buch verdeutlicht eindrucksvoll am Beispiel des Union-Filmtheaters den Wert und die Bedeutung der Kino- und Filmkultur im Ruhrgebiet.

14,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 07.04.2008
Seitenzahl: 104
Produkt: Broschur
ISBN: 978-3-89861-993-6
  • 01993

Oliver Bartkowski

Oliver Bartkowski
Gibt es noch Kult- und Traditionskinos in Deutschland? Ja, es gibt sie, und eines davon... mehr
Produktinformationen "Das Union Filmtheater im Lueg Haus"

Gibt es noch Kult- und Traditionskinos in Deutschland? Ja, es gibt sie, und eines davon steht in Bochum. Das Union-Filmtheater auf der Kortumstraße ist nicht nur eins der ältesten Kino- und Premierenhäuser Deutschlands, es ist auch eins der schönsten Lichtspieltheater. Filmkritiker Oliver Bartkowski erzählt in seinem neuen Buch die unterhaltsame Geschichte des Union, angefangen mit dem Bau durch die Firma Lueg in den 1920er Jahren bis hin zur aufwendigen Sanierung und Wiedereröffnung im Dezember 2000. Seltene Fotoaufnahmen, Interviews mit Zeitzeugen und ehemaligen Mitarbeitern runden diese Kinogeschichte ab. Das Buch verdeutlicht eindrucksvoll am Beispiel des Union-Filmtheaters den Wert und die Bedeutung der Kino- und Filmkultur im Ruhrgebiet.

Weiterführende Links zu "Das Union Filmtheater im Lueg Haus"
Zuletzt angesehen