Heinrich Theodor Grütter

Wanderführer durch die Kulturlandschaft Deilbachtal

Der vorliegende Wanderführer erschließt die frühindustrielle Kulturlandschaft Deilbachtal im Essener Süden. Ausgehend vom Kupferhammer an der Nierenhofer Straße führt er auf einem circa dreistündigen Rundwanderweg zu einem Dutzend Natur- und Kulturdenkmälern im Deilbachtal, darunter die Hundebrücke, der Deiler Eisenhammer, die ehemalige Zeche Victoria, die Deiler Mühle und der Deilmannsche Bauernhof.
Aktuelle und historische Fotos illustrieren die Geschichte und Funktion der jeweiligen Denkmäler, Pläne und Wegbeschreibungen führen zu den einzelnen Stationen und erläutern die sichtbaren Zeugnisse am Wegesrand.


Kleine Schriften des Ruhr Museums, Band 1
8,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 14.06.2013
Seitenzahl: 72
Produkt: Broschur
Illustration: zahlr. farb. Abb.
ISBN: 978-3-8375-1014-0
  • 21014

RuhrMuseum

 RuhrMuseum
Der vorliegende Wanderführer erschließt die frühindustrielle Kulturlandschaft Deilbachtal... mehr
Produktinformationen "Wanderführer durch die Kulturlandschaft Deilbachtal"

Der vorliegende Wanderführer erschließt die frühindustrielle Kulturlandschaft Deilbachtal im Essener Süden. Ausgehend vom Kupferhammer an der Nierenhofer Straße führt er auf einem circa dreistündigen Rundwanderweg zu einem Dutzend Natur- und Kulturdenkmälern im Deilbachtal, darunter die Hundebrücke, der Deiler Eisenhammer, die ehemalige Zeche Victoria, die Deiler Mühle und der Deilmannsche Bauernhof.
Aktuelle und historische Fotos illustrieren die Geschichte und Funktion der jeweiligen Denkmäler, Pläne und Wegbeschreibungen führen zu den einzelnen Stationen und erläutern die sichtbaren Zeugnisse am Wegesrand.


Kleine Schriften des Ruhr Museums, Band 1
Weiterführende Links zu "Wanderführer durch die Kulturlandschaft Deilbachtal"
Zuletzt angesehen