Abschiedstour

Expeditionen zu den letzten Dampfloks der Welt und Erlebnisse am Ende einer Epoche

„Abschiedstour“ erzählt Abenteuer und Reiseerlebnisse auf der Suche nach den letzten Dampfloks auf der Welt und dokumentiert eine zu Ende gehende Epoche in eindrucksvollen Bildern.
Die Faszination des regulären, planmäßigen Dampfbetriebes mit Personen- oder schweren Güterzügen, mit Lokdepots in ständigem Betrieb rund um die Uhr ließ sich mit keiner Museumsbahn vergleichen und die drei Autoren über zwei Jahrzehnte hinweg zu immer neuen Zielen aufbrechen: Auf Polen, Rumänien und die Türkei folgten Indien, Pakistan, schließlich Bosnien - und China. Hier standen in den Neunzigerjahren noch Tausende Dampflokomotiven im Planeinsatz. Außerdem bot kaum ein Land spannendere Reiseabenteuer und -erlebnisse.
„Abschiedstour“ ist ein besonderes Eisenbahnbuch. Bewusst wird auf Baureihen- oder Streckenbeschreibungen verzichtet. Neben den Erlebnisgeschichten erzählen sorgfältig ausgewählte und reproduzierte Bilder vom Dampfbetrieb in den letzten Einsatzgebieten dieser Welt. Ob in den Weiten Großpolens, den unwegsamen Schluchten Anatoliens, am Hindukusch oder in entfernten Provinzen im bitterkalten, winterlichen Nordostchina: Für atmosphärische Bilder von Dampfzügen scheuten die Autoren weder Mühe noch Aufwand.
Ausführliche Bildlegenden geben Hintergrundinformationen und erläutern das Entstehen vieler Aufnahmen. Über die Fotos vom Dampfbetrieb hinaus schildern und illustrieren die Autoren auch Begebenheiten links und rechts der Gleise. Diese bringen dem Leser die Kultur und das Leben in den bereisten Ländern näher.
Ein Buch, das die Faszination für die alte Eisenbahn mit grandiosen Fotos und Reiseerlebnissen verknüpft – und bleibende Eindrücke von Begegnungen mit den Menschen auf und an dem Schienenstrang liefert.

49,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 04.04.2019
Seitenzahl: 264
Produkt: Festeinband
Illustration: zahlr. farb. Abb.
ISBN: 978-3-8375-2110-8
  • 22110

Klartext

Klartext
„Abschiedstour“ erzählt Abenteuer und Reiseerlebnisse auf der Suche nach den letzten... mehr
Produktinformationen "Abschiedstour"

„Abschiedstour“ erzählt Abenteuer und Reiseerlebnisse auf der Suche nach den letzten Dampfloks auf der Welt und dokumentiert eine zu Ende gehende Epoche in eindrucksvollen Bildern.
Die Faszination des regulären, planmäßigen Dampfbetriebes mit Personen- oder schweren Güterzügen, mit Lokdepots in ständigem Betrieb rund um die Uhr ließ sich mit keiner Museumsbahn vergleichen und die drei Autoren über zwei Jahrzehnte hinweg zu immer neuen Zielen aufbrechen: Auf Polen, Rumänien und die Türkei folgten Indien, Pakistan, schließlich Bosnien - und China. Hier standen in den Neunzigerjahren noch Tausende Dampflokomotiven im Planeinsatz. Außerdem bot kaum ein Land spannendere Reiseabenteuer und -erlebnisse.
„Abschiedstour“ ist ein besonderes Eisenbahnbuch. Bewusst wird auf Baureihen- oder Streckenbeschreibungen verzichtet. Neben den Erlebnisgeschichten erzählen sorgfältig ausgewählte und reproduzierte Bilder vom Dampfbetrieb in den letzten Einsatzgebieten dieser Welt. Ob in den Weiten Großpolens, den unwegsamen Schluchten Anatoliens, am Hindukusch oder in entfernten Provinzen im bitterkalten, winterlichen Nordostchina: Für atmosphärische Bilder von Dampfzügen scheuten die Autoren weder Mühe noch Aufwand.
Ausführliche Bildlegenden geben Hintergrundinformationen und erläutern das Entstehen vieler Aufnahmen. Über die Fotos vom Dampfbetrieb hinaus schildern und illustrieren die Autoren auch Begebenheiten links und rechts der Gleise. Diese bringen dem Leser die Kultur und das Leben in den bereisten Ländern näher.
Ein Buch, das die Faszination für die alte Eisenbahn mit grandiosen Fotos und Reiseerlebnissen verknüpft – und bleibende Eindrücke von Begegnungen mit den Menschen auf und an dem Schienenstrang liefert.

Weiterführende Links zu "Abschiedstour"
TEEST
Artikeltags zu "Abschiedstour"
Essen Essen
14,95 € *
RuhrTOUR Museen RuhrTOUR Museen
13,95 € *
Zuletzt angesehen