Ich Hoeneß Kohl

Gespräche mit Frank Quilitzsch. Mit einer Verlängerung von Günter Netzer

„Herr Thieme, wo sind Sie?“
Seit siebzehn Jahren „verhört“ Frank Quilitzsch den vom „Faust“ besessenen, fußballverrückten Schauspieler Thomas Thieme am Telefon. Die rasanten, kurzweiligen, schlagfertigen Interviews beleuchten facettenreich das Leben des umtriebigen Theater- und Film-Stars. Vor allem Thiemes Rolle als Kanzler der deutschen Einheit, Helmut Kohl, und gefallener Fußballgott Uli Hoeneß rückten ins Zentrum der Befragung. In einem Nachspiel mit dem Ballkünstler Günter Netzer jongliert er zwischen Faust und Fußball.

19,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 14.09.2018
Seitenzahl: 244
Produkt: Broschur
Illustration: zahlr. farb. Abb.
ISBN: 978-3-8375-1959-4
  • 21959

Klartext

Klartext
„Herr Thieme, wo sind Sie?“ Seit siebzehn Jahren „verhört“ Frank Quilitzsch den vom... mehr
Produktinformationen "Ich Hoeneß Kohl"

„Herr Thieme, wo sind Sie?“
Seit siebzehn Jahren „verhört“ Frank Quilitzsch den vom „Faust“ besessenen, fußballverrückten Schauspieler Thomas Thieme am Telefon. Die rasanten, kurzweiligen, schlagfertigen Interviews beleuchten facettenreich das Leben des umtriebigen Theater- und Film-Stars. Vor allem Thiemes Rolle als Kanzler der deutschen Einheit, Helmut Kohl, und gefallener Fußballgott Uli Hoeneß rückten ins Zentrum der Befragung. In einem Nachspiel mit dem Ballkünstler Günter Netzer jongliert er zwischen Faust und Fußball.

Weiterführende Links zu "Ich Hoeneß Kohl"
TEEST
Artikeltags zu "Ich Hoeneß Kohl"
Zuletzt angesehen