Kopfkohle

Literatur von der Ruhr

Wie lässt sich das Ruhrgebiet erzählen? Liegt es noch immer zwischen Zeche, Sportplatz und Pommesbude? Spielen Geschichten aus dem Pott unter Tage, im Grubenstollen oder gibt es auch andere, neue, aktuelle Themen? Wie wichtig ist der Strukturwandel? Gibt es überhaupt eine Literatur von der Ruhr? Und falls ja: Was interessiert dabei die (jungen) Schriftstellerinnen und Schriftsteller der Gegenwart?
Der Band versammelt ebenso erinnernde fiktionale Texte wie experimentell erzählte Prosa, Lyrik wie ›Mitschriften‹ des Hier und Jetzt – mit dem Ziel, eine neue literarische Topographie des Ruhrgebiets zu entwerfen.

13,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 16.03.11
Seitenzahl: 148
Produkt: Broschur
ISBN: 978-3-8375-0492-7
  • 20492

Oliver Ruf

Oliver Ruf
Wie lässt sich das Ruhrgebiet erzählen? Liegt es noch immer zwischen Zeche, Sportplatz und... mehr
Produktinformationen "Kopfkohle"

Wie lässt sich das Ruhrgebiet erzählen? Liegt es noch immer zwischen Zeche, Sportplatz und Pommesbude? Spielen Geschichten aus dem Pott unter Tage, im Grubenstollen oder gibt es auch andere, neue, aktuelle Themen? Wie wichtig ist der Strukturwandel? Gibt es überhaupt eine Literatur von der Ruhr? Und falls ja: Was interessiert dabei die (jungen) Schriftstellerinnen und Schriftsteller der Gegenwart?
Der Band versammelt ebenso erinnernde fiktionale Texte wie experimentell erzählte Prosa, Lyrik wie ›Mitschriften‹ des Hier und Jetzt – mit dem Ziel, eine neue literarische Topographie des Ruhrgebiets zu entwerfen.

Weiterführende Links zu "Kopfkohle"
Zuletzt angesehen