Das Natur-Talent

Das Natur-Talent

Modellbau der Spitzenklasse

Marcel Ackle betreibt Modellbau von einem anderen Stern. In diesem Buch zeigt er, wie seine Dioramen, Gebäudemodelle und Landschaftsminiaturen entstehen. Am Anfang steht die ausgetüftelte Planung. Bei Wanderungen in der Natur entdeckt er seine Anregungen für die Nachbildung der Vegetation und den akribischen Nachbau von Gebäuden. Und er findet dort einen Teil seines Baumaterials, das er akribisch sammelt.
Sein inzwischen bevorzugter Maßstab lautet 1:35, der für ihn ideal ist, seine Vorstellungen von Detaillierung und Anlagengröße zu verwirklichen. Die Eisenbahn, die stets in Form einer lautstarken Feldbahn durch das Schaustück tuckert, steht zwar nicht im Mittelpunkt seines Schaffens, aber sie darf als belebendes Element nicht fehlen. Geduld, ein sagenhaftes Gespür für Farben und ganz viel Talent machen aus dem sympathischen Schweizer einen Modellbauer der Extraklasse. Bis zu 1000 Arbeitsstunden stecken in einem seiner kleinen Meisterwerke. Wer genau hinsieht, glaubt dies sofort.

39,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Noch nicht veröffentlicht, jetzt vorbestellen.

Veröffentlicht: 01.08.2018
Seitenzahl: 192
Produkt: Festeinband
Illustration: zahlr. farb. Abb.
ISBN: 978-3-8375-1963-1
  • 21963

Klartext

Klartext
Marcel Ackle betreibt Modellbau von einem anderen Stern. In diesem Buch zeigt er, wie... mehr
Produktinformationen "Das Natur-Talent"

Marcel Ackle betreibt Modellbau von einem anderen Stern. In diesem Buch zeigt er, wie seine Dioramen, Gebäudemodelle und Landschaftsminiaturen entstehen. Am Anfang steht die ausgetüftelte Planung. Bei Wanderungen in der Natur entdeckt er seine Anregungen für die Nachbildung der Vegetation und den akribischen Nachbau von Gebäuden. Und er findet dort einen Teil seines Baumaterials, das er akribisch sammelt.
Sein inzwischen bevorzugter Maßstab lautet 1:35, der für ihn ideal ist, seine Vorstellungen von Detaillierung und Anlagengröße zu verwirklichen. Die Eisenbahn, die stets in Form einer lautstarken Feldbahn durch das Schaustück tuckert, steht zwar nicht im Mittelpunkt seines Schaffens, aber sie darf als belebendes Element nicht fehlen. Geduld, ein sagenhaftes Gespür für Farben und ganz viel Talent machen aus dem sympathischen Schweizer einen Modellbauer der Extraklasse. Bis zu 1000 Arbeitsstunden stecken in einem seiner kleinen Meisterwerke. Wer genau hinsieht, glaubt dies sofort.

Weiterführende Links zu "Das Natur-Talent"
Artikeltags zu "Das Natur-Talent"
Zuletzt angesehen