Frauen in der chemischen Industrie

Frauen in der chemischen Industrie

Frauengeschichte meets Industrie- und Unternehmensgeschichte: Die hier vorgelegten Beiträge gingen aus einer Kooperation der Stiftung Geschichte des Ruhrgebiets mit dem Konzernarchiv der Evonik Industries AG hervor. Sie reflektieren die Entwicklung der Stellung von Frauen in der chemischen Industrie vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis in die Gegenwart.
Im Hinblick auf weibliche Beschäftigung bei den Vorgängergesellschaften von Evonik spannt sich ein weiter Bogen von den Laborangestellten zur Zeit des Ersten Weltkriegs über Chemikerinnen, die lange Jahre als „Raritäten“ galten, bis zu den Arbeitsumständen von Zwangsarbeiterinnen im „Dritten Reich“. Einen Kontrast dazu bilden die Darstellungen der „Anilinerinnen“ bei BASF, wie auch der frühen Managerinnen des Schweizer Pharmakonzerns Hoffmann-La Roche. Auch der aktuellen Situation von Frauen in der deutschen chemischen Industrie ist ein Aufsatz gewidmet, während sich drei weitere Beiträge dieses Sammelbandes mit der gewerkschaftlichen Vertretung von Frauen in Frankreich vor 1914 sowie in Deutschland und den USA nach dem Zweiten Weltkrieg beschäftigen.


Veröffentlichungen des Instituts für soziale Bewegungen, Schriftenreihe A: Darstellungen , Band 68
29,95 €

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 29.03.2021
Seitenzahl: 178
Produkt: Festeinband
ISBN: 978-3-8375-2387-4
  • 22387

Klartext

Klartext
Frauengeschichte meets Industrie- und Unternehmensgeschichte: Die hier vorgelegten... mehr
Produktinformationen "Frauen in der chemischen Industrie"

Frauengeschichte meets Industrie- und Unternehmensgeschichte: Die hier vorgelegten Beiträge gingen aus einer Kooperation der Stiftung Geschichte des Ruhrgebiets mit dem Konzernarchiv der Evonik Industries AG hervor. Sie reflektieren die Entwicklung der Stellung von Frauen in der chemischen Industrie vom Beginn des 20. Jahrhunderts bis in die Gegenwart.
Im Hinblick auf weibliche Beschäftigung bei den Vorgängergesellschaften von Evonik spannt sich ein weiter Bogen von den Laborangestellten zur Zeit des Ersten Weltkriegs über Chemikerinnen, die lange Jahre als „Raritäten“ galten, bis zu den Arbeitsumständen von Zwangsarbeiterinnen im „Dritten Reich“. Einen Kontrast dazu bilden die Darstellungen der „Anilinerinnen“ bei BASF, wie auch der frühen Managerinnen des Schweizer Pharmakonzerns Hoffmann-La Roche. Auch der aktuellen Situation von Frauen in der deutschen chemischen Industrie ist ein Aufsatz gewidmet, während sich drei weitere Beiträge dieses Sammelbandes mit der gewerkschaftlichen Vertretung von Frauen in Frankreich vor 1914 sowie in Deutschland und den USA nach dem Zweiten Weltkrieg beschäftigen.


Veröffentlichungen des Instituts für soziale Bewegungen, Schriftenreihe A: Darstellungen , Band 68
Weiterführende Links zu "Frauen in der chemischen Industrie"
Transformationsversprechen Transformationsversprechen
34,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

EmscherAnsichten EmscherAnsichten
29,95 €

Noch nicht veröffentlicht, jetzt vorbestellen.

So krank ist das Krankenhaus So krank ist das Krankenhaus
30,00 €

Noch nicht veröffentlicht, jetzt vorbestellen.

NEL 2022 NEL 2022
18,95 €

Noch nicht veröffentlicht, jetzt vorbestellen.

Geschichte im Westen 36/2021 Geschichte im Westen 36/2021
25,00 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Sportschau Essen 2021 Sportschau Essen 2021
17,90 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Olaf Scholz. Der Weg zur Macht Olaf Scholz. Der Weg zur Macht
20,00 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Eine Klasse für sich Eine Klasse für sich
29,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

75 Jahre Städtische Bühnen Essen 75 Jahre Städtische Bühnen Essen
29,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Duisburger Forschungen 63 Duisburger Forschungen 63
24,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Eurovision Song Contest Eurovision Song Contest
16,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Das zerbrechliche Paradies Das zerbrechliche Paradies
19,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Köln auf den zweiten Blick Köln auf den zweiten Blick
18,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Forschung, Kultur und Bildung Forschung, Kultur und Bildung
39,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Innovation durch Normung Innovation durch Normung
39,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zuletzt angesehen