Gewerkschaften in revolutionären Zeiten

Gewerkschaften in revolutionären Zeiten

Deutschland in Europa 1917 bis 1923

Der 100. Jahrestag der deutschen Revolution von 1918 hat eine breite öffentliche und wissenschaftliche Aufmerksamkeit gefunden.
Die Debatten über die Ereignisse von 1917 bis 1923 konzentrierten sich vor allem auf die grundlegenden Veränderungen der politischen Demokratie. Weniger Beachtung fanden dagegen die fundamentalen Weiterentwicklungen der sozialen Demokratie, die den Gewerkschaften neue und umfassende Aufgaben bescherten. Im vorliegenden Band, der auf eine Tagung der Hans-Böckler-Stiftung, der Friedrich-Ebert-Stiftung und der Stiftung Geschichte des Ruhrgebiets im Herbst 2018 zurückgeht, diskutieren 23 Historiker*innen in vier Sektionen die Beiträge der Gewerkschaften zur demokratischen Neugestaltung nach dem Ersten Weltkrieg in Deutschland und zum Teil auch in europäisch vergleichender Perspektive.
In den Blick kommen der Kampf um die politische Neuordnung, das Spannungsverhältnis der Gewerkschaften zwischen Nationalismus und Internationalismus, die Auseinandersetzungen um die Neuordnung der Wirtschaft und die umstrittene Erinnerung an die Revolution. Der demokratische und soziale Aufbruch in vielen Ländern nach dem Ersten Weltkrieg wird interpretiert als Teil einer Geschichte der Emanzipation, die noch lange nicht an ihr Ende gekommen ist.


Veröffentlichungen des Instituts für soziale Bewegungen, Schriftenreihe A: Darstellungen , Band 67
34,95 €

inkl. MwSt.

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Veröffentlicht: 22.02.2021
Seitenzahl: 336
Produkt: Festeinband
ISBN: 978-3-8375-2319-5
  • 22319

Klartext

Klartext
Der 100. Jahrestag der deutschen Revolution von 1918 hat eine breite öffentliche und... mehr
Produktinformationen "Gewerkschaften in revolutionären Zeiten"

Der 100. Jahrestag der deutschen Revolution von 1918 hat eine breite öffentliche und wissenschaftliche Aufmerksamkeit gefunden.
Die Debatten über die Ereignisse von 1917 bis 1923 konzentrierten sich vor allem auf die grundlegenden Veränderungen der politischen Demokratie. Weniger Beachtung fanden dagegen die fundamentalen Weiterentwicklungen der sozialen Demokratie, die den Gewerkschaften neue und umfassende Aufgaben bescherten. Im vorliegenden Band, der auf eine Tagung der Hans-Böckler-Stiftung, der Friedrich-Ebert-Stiftung und der Stiftung Geschichte des Ruhrgebiets im Herbst 2018 zurückgeht, diskutieren 23 Historiker*innen in vier Sektionen die Beiträge der Gewerkschaften zur demokratischen Neugestaltung nach dem Ersten Weltkrieg in Deutschland und zum Teil auch in europäisch vergleichender Perspektive.
In den Blick kommen der Kampf um die politische Neuordnung, das Spannungsverhältnis der Gewerkschaften zwischen Nationalismus und Internationalismus, die Auseinandersetzungen um die Neuordnung der Wirtschaft und die umstrittene Erinnerung an die Revolution. Der demokratische und soziale Aufbruch in vielen Ländern nach dem Ersten Weltkrieg wird interpretiert als Teil einer Geschichte der Emanzipation, die noch lange nicht an ihr Ende gekommen ist.


Veröffentlichungen des Instituts für soziale Bewegungen, Schriftenreihe A: Darstellungen , Band 67
Weiterführende Links zu "Gewerkschaften in revolutionären Zeiten"
Funktion und Bedeutung der Eigenerzeugung für die industrielle Stromversorgung in Deutschland zwisch Funktion und Bedeutung der Eigenerzeugung für...
19,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

NEL 2022 NEL 2022
18,95 €

Noch nicht veröffentlicht, jetzt vorbestellen.

Köln auf den zweiten Blick Köln auf den zweiten Blick
18,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Ostern Ostern
16,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zwischen Markt und Marx Zwischen Markt und Marx
18,00 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Autofreie Radrouten - Rheinland und westliches Ruhrgebiet Autofreie Radrouten - Rheinland und westliches...
14,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Arbeiterbewegung und Europa im frühen 20. Jahrhundert Arbeiterbewegung und Europa im frühen 20....
49,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Unterm Strich 2022 Unterm Strich 2022
18,95 €

Noch nicht veröffentlicht, jetzt vorbestellen.

Markus Lanz Markus Lanz
22,00 €

Noch nicht veröffentlicht, jetzt vorbestellen.

Heimatschätze Niederrhein Heimatschätze Niederrhein
18,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

SC Paderborn SC Paderborn
16,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Duisburger Forschungen 63 Duisburger Forschungen 63
24,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Heimatglück Heimatglück
18,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Alternative Reiseführer Alternative Reiseführer
34,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Innovation durch Normung Innovation durch Normung
39,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Augenblicke des Wandels Augenblicke des Wandels
19,90 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Ratingen in der Weimarer Republik Ratingen in der Weimarer Republik
24,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

100 Jahre Deutsche Gesellschaft für Materialkunde 100 Jahre Deutsche Gesellschaft für Materialkunde
39,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Backsteinhistorismus Backsteinhistorismus
19,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Widerstand aus Loyalität Widerstand aus Loyalität
18,00 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Eichsfeld für Klugscheißer Eichsfeld für Klugscheißer
12,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Perspektiven der Ziegeleiarbeit Perspektiven der Ziegeleiarbeit
7,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Gewerkschaftsgeschichte als Erinnerungsgeschichte Gewerkschaftsgeschichte als Erinnerungsgeschichte
39,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Tengelmann im Dritten Reich Tengelmann im Dritten Reich
24,95 €

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Zuletzt angesehen